ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Kellerbrand in Mehrfamilienhaus in Vallendar

ID: 1619825

(ots) - Durch einen Rauchmelder wurden die Bewohner in
einem Mehrfamilienhaus in der Vallendarer Burgstraße in der Nacht zum
Sonntag geweckt. Diese stellten sofort einen Brand im Keller des
Hauses fest und informierten die Polizei. Beim Eintreffen der Streife
befanden sich noch zwei Personen im Obergeschoss, die das Haus
zunächst nicht verlassen konnten. Die fast gleichzeitig eintreffende
Feuerwehr rettete dann auch diese Zwei und löschte den Brand im
Keller. Insgesamt atmeten 13 Menschen die entstandenen Rauchgase ein
und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Nach ersten
Feststellungen dürfte kein Gebäudeschaden entstanden sein. Die
eingesetzten Feuerwehrleute stellten fest, dass in dem Kellerraum, in
dem es brannte, Müll gelagert war.

Fundierte Erkenntnisse zur Brandursache und zu den Schäden kann
die Kriminalpolizei allerdings erst im Laufe des Sonntags machen,
wenn das Haus wieder begehbar ist und die Ermittlungen aufgenommen
werden können.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Autodiebe haben es auf T3 Busse abgesehen  Soest - Wohnungseinbruch
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 28.02.2017 - 08:39 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1619825
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Koblenz



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Kellerbrand in Mehrfamilienhaus in Vallendar"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz