. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mülheim an der Ruhr: Letztes Lebenszeichen des vermissten Houssa B. in der Mülheimer Innenstadt- Folgemeldung- Foto-

Wer hat im Bereich der Bahnstraße Beobachtungen gemacht?

02.03.2017 - 16:50 | 1621901



(ots) -
45468 MH-Altstadt:

Seit dem 16. Februar sucht die Polizei den vermissten Mülheimer
Houssa B. Wir berichteten am 22. Februar. Seine Ehefrau, die mit ihm
in Eppinghofen wohnt, meldete den 72-Jährigen vermisst, nachdem sie
über Stunden keinen Kontakt mehr zu ihm bekam. In Gesprächen äußerte
er suizidale Absichten. Der Vermisste ist 175 cm groß, etwa 75 kg
schwer, hat graue kurze Haare und trägt eine Brille. Er ist bekleidet
mit einer schwarzen Jacke, einer blauen Jeans, schwarzen Schuhen,
einem grauen Pullover mit zwei weißen Streifen und einer grauen
Mütze.

Inzwischen kann die Polizei mit großer Sicherheit sagen, dass der
Vermisste zuletzt am 16. Februar zwischen 12 Uhr und 15 Uhr an der
Bahnstraße, unmittelbar an der Ruhr gesehen wurde. Er nutzte dort die
Treppe zur ehemaligen Bahntrasse, die anschließend als Brücke die
Ruhr überquert. Danach verliert sich seine Spur. Die daraufhin
eingeleitete Suche der Polizei im Bereich der Ruhr erbrachte leider
keine weiteren Erkenntnisse. Die Polizei bittet deshalb die
Bevölkerung erneut um mögliche Hinweise. Unter der Rufnummer
0201/829-0 nimmt die Polizei die Anrufe entgegen. /Peke




Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen(at)polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1621901

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Essen

Ansprechpartner: POL-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Trunkenheitsfahrt endet im Straßengraben, LK VG
Verkehrsunfall mit Personenschaden
Telgte-Westbevern. Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten
Einbruch in ein Einfamilienhaus
PKW gegen Brückengeländer gefahren - Fahrer lebensbedrohlich verletzt,(Landkreis Vorpommern-Rügen)

Alle SOS News von Polizei Essen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de