. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unbekannter beraubt 34-jährige

03.03.2017 - 11:34 | 1622212



(ots) - Ehra-Lessien, OT Ehra, Fallerslebener Straße
(B 248) 02.03.2017, 23.15 Uhr

Eine Tankstellenangestellte wurde am späten Donnerstagabend in
Ehra-Lessien Opfer eines Raubüberfalls. Der bislang unbekannte Täter
erbeutete hierbei eine Einkaufstasche, in der sich lediglich
Gegenstände des täglichen Bedarfs befanden. Die Frau wurde leicht
verletzt.

Die 34-jährige schloss gegen 23.15 Uhr die Tankstelle an der
Fallerslebener Straße ab und ging zu ihrem Auto, einem weißen Peugeot
207, den sie auf einem Parkstreifen am Verbindungsweg zur Straße Am
Schützenplatz abgestellt hatte.

Der Täter lauerte vermutlich hinter dem Tankstellengebäude, lief
dann zu der Frau und sprühte dieser unvermittelt Reizstoff mit einer
Spraydose ins Gesicht. Danach entriss der Täter ihr eine große dunkle
Einkaufstasche und lief in unbekannte Richtung davon.

Die 34-jährige, die durch die Reizstoffattacke leichte
Verletzungen erlitt, setzte sich anschließend in ihr Auto und fuhr
nach Hause. Erst von dort alarmierte sie Minuten nach dem Überfall
die Polizei. Eine Sofortfahndung verlief erfolglos.

Von dem Täter liegt nur eine spärliche Beschreibung vor. Es soll
sich um einen sehr schlanken Mann handeln, der mit einem
Kapuzenpullover bekleidet war und ein Tuch vorm Gesicht trug.

Schräg gegenüber der Tankstelle befindet sich das Restaurant Alte
Molkerei, in dem zum Zeitpunkt des Überfalls noch reger Betrieb
herrschte. Befragungen von Gästen und Wirt erbrachten jedoch keine
Hinweise auf den Täter.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter der
Telefonnummer 05371/9800.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130


E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1622212

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Ehra-Lessien

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Spiegelklatscher auf der L 130 - Polizei sucht Zeugen
Osnabrück -
Sachbeschädigungen auf einem Spielplatz an der Teutoburger Straße

- Räuber erbeuten in Wetzlar Handy und Tablet - Bauzaun in Offenbach umgefahren - Kennzeichen verschwunden - Mit Promille gestürzt -
Landeshauptstadt Stuttgart und Polizei Stuttgart geben bekannt:
Mutmaßlich vernachlässigte Tiere von verwahrlostem Gartengrundstück gerettet

(Balingen) Mitüber zwei Promille am Steuer - Führerschein weg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de