. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Detmold. Einbrecher in der Lemgoer Straße unterwegs.

09.03.2017 - 09:01 | 1625602



(ots) - In der Nacht zum Dienstag versuchten Einbrecher in
ein Gemeindebüro an der Lemgoer Straße und in den benachbarten Kiosk
an der Einmündung Feldstraße einzusteigen. In beiden Fällen richteten
die Täter zwar Sachschäden an, kamen aber nicht zum Ziel und
verschwanden wieder ohne Beute. Im Fall des Gemeindebüros lässt sich
die Tatzeit zwischen 03.30 Uhr und 04.00 Uhr eingrenzen. Aufgrund der
Nähe beider Tatorte zueinander geht die Polizei von einem
Tatzusammenhang aus. Dafür spricht auch der Tatzeitraum. Zeugen
fielen während dieser Zeit in der Lemgoer Straße zwei Personen auf,
die in Richtung Georgstraße verschwanden. Beschreibung der Männer:
Einer von ihnen groß und auffallend schlank. Dunkle Bekleidung. Der
Begleiter ist etwas kleiner mit normaler Statur und leichtem
Bauchansatz. Er trug eine Sweatshirt-Jacke mit Kapuze. Wem die
Personen noch aufgefallen sind oder wer sogar Angaben zur Herkunft
oder zur Identität der Unbekannten machen kann, der wird gebeten sich
unter 05231 / 6090 beim KK Detmold zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1625602

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbruch in Verbrauchermarkt - Täter stehlen 59 Kisten Leergut aus Lager
Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht
191119 - 1188 Frankfurt-Nied: Verdacht des Tötungsdeliktes - Bezug zu Meldung Nr. 1144 vom 05.11.19
(1628) Dreister Ladendieb festgenommen
Aktualisierung: Polizeidienststellen wieder erreichbar

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de