. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Aktion "Toter Winkel" bei der Jugendfeuerwehr

09.03.2017 - 15:49 | 1626130



(ots) -
Am Montag, dem 06.03.2017 waren eine Beamtin der
Verkehrsunfallprävention / Opferschutz der Kreispolizeibehörde
Ennepe-Ruhr sowie ein Mitarbeiter der "Transportbotschafter" bei der
Feuerwehr Wetter zu Gast.

Schulungsthema für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr war der
"Tote Winkel" an LKW oder Bus.

Zunächst wurden in der Theorie die "Toten Winkel" an Fahrzeugen
vorgestellt. Schnell wurde erkannt, dass der Fahrer trotz zahlreicher
Außenspiegel und hoher Sitzposition nicht alles überblicken kann. Im
Anschluss wurden von den Jugendlichen Vermeidungsstrategien
erarbeitet.

Nun ging es in die Praxis.

Jeder hatte nun die Gelegenheit, sich auf den Fahrersitz eines
Feuerwehrfahrzeuges zu setzen um zu erleben, wie eingeschränkt der
Sichtbereich des Fahrers ist. Personen, die sich im "Toten Winkel"
befanden, wurden trotz der Außenspiegel nicht gesehen.

Die Teilnehmer haben nun ein Bewusstsein dafür, dass ein
rangierendes Fahrzeug nicht ungefährlich und ein Einweiser in
bestimmten Situationen wichtig ist.

Diese Aktion trägt bestimmt dazu bei, die Sicherheit bei Übungen
und späteren Einsätzen der zukünftigen Aktiven zu erhöhen.

Zum Abschluss bekam jeder Teilnehmer noch Info-Material zum Thema
"Toter Winkel".

Neben den Teilnehmern der Jugendfeuerwehr waren auch Mitglieder
der aktiven Wehr interessierte Zuhörer.

In Zukunft wird die Feuerwehr Wetter die Verkehrsunfallprävention
bei Aktionen "Toter Winkel" an Grundschulen durch Bereitstellung
eines Feuerwehrfahrzeuges unterstützen.

Hier gilt seitens der Polizei ein besonderer Dank!




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335 - 840 730
E-Mail: thomas.schuckert(at)feuerwehrwetter.de


www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1626130

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Geld aus Bankautomaten genommen - Wer kennt diesen Mann?
Rheinfelden: Ente im Ofen vergessen - Feuerwehr im Einsatz
Mann kauft Handy per Internet und erhält Paket mit leerer Glasflasche: Polizei warnt vor Warenbetrug
Speyer - Unruhestifter in polizeilichen Gewahrsam genommen (65/1809)
Verdacht auf Brandstiftung: Polizei sucht Zeugen nach Feuer in Eving

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de