. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einsatzmaßnahmen der Bundespolizei anlässlich des G 20 Finanzministertreffens in Baden-Baden

10.03.2017 - 12:23 | 1626553



(ots) - Rund um das G 20
Finanzministertreffen am 17. / und 18. März 2017 in Baden-Baden wird
die Bundespolizeiinspektion Offenburg mit grenz- und
bahnpolizeilichen Maßnahmen im Einsatz sein.

Während der gesamten Woche vom 13. März bis 19. März wird es
entlang der deutsch-französischen Grenze zu verstärkten
Fahndungsmaßnahmen kommen.

Zudem werden Bundespolizisten am Bahnhof Baden-Baden sowie
entlang der Rheintalstrecke zwischen Rastatt und Offenburg verstärkt
für Sicherheit und Ordnung sorgen.

Hierbei wird zur Streckenüberwachung zeitweise auch ein
Hubschrauber der Bundespolizei zum Einsatz kommen.

Während der gesamten Einsatzdauer werden die Beamten der
Bundespolizeiinspektion Offenburg durch Beamte der
Bundespolizeiabteilung Bad Bergzabern unterstützt.

Die Maßnahmen der Bundespolizei erfolgen in enger Abstimmung mit
dem Polizeipräsidium Offenburg und ergänzen somit die
Sicherheitsvorkehrungen der "BAO Caracalla".




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg
Dieter Hutt
Telefon: 0781/9190-103
E-Mail: bpoli.offenburg.oea(at)polizei.bund.de
https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1626553

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Offenburg

Ansprechpartner: BPOLI-OG
Stadt: Baden-Baden/Offenburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ergänzungsmeldung zum schweren Verkehrsunfall in Berga
Einbruch in PKW und Sachbeschädigung
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.01.2020 mit einem Beitrag aus dem Landkreis Heilbronn.
Brand im Einfamilienhaus
70jähriger Lkw-Fahrer rammt alkoholisiert zwei geparkte Sattelzüge

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Offenburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de