. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zimmerbrand in zweieinhalbgeschossigen Wohn- und Geschäftshaus, keine Verletzten

14.03.2017 - 19:44 | 1629161



(ots) -
Am Abend (14.03.2017) hat es in einem Wohn- und Geschäftshaus in
Essen-Freisenbruch gebrannt. In der Dachgeschosswohnung des Hauses an
der Bochumer Landstraße ist nach Aussagen des Wohnungseigentümers ein
Wäschetrockner in Brand geraten. Eigene Löschversuche mit einer
Wolldecke blieben erfolglos. Die Kräfte der zuständigen Feuerwachen
Steele und Kray, unterstützt durch die Freiwillige Feuerwehr aus
Eiberg, löschten das Feuer und trieben den Brandrauch mit einem
Hochleistungslüfter aus den geöffneten Dachfenstern. Auf diesem Weg
hatten sich wohl auch zwei vermisste Katzen in Sicherheit gebracht,
trotz intensiver Suche blieben sie in der Wohnung unauffindbar. Das
Feuer fraß sich in die Deckenverkleidung hinein, ein Trupp nahm Teile
der Verkleidung ab, eine Wärmebildkamera half bei der Suche nach
Glutnestern. Vier Personen wurden rettungsdienstlich versorgt, ein
Transport in ein Krankenhaus war nicht erforderlich. Durch die
Einsatzfahrzeuge war die Bochumer Landstraße in Fahrtrichtung Steele
ab Renzelweg komplett versperrt, der Rückstau im Feierabendverkehr
reichte bis Bochum-Wattenscheid. Gegen 20.30 Uhr erfolgt eine
Brandnachschau. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1629161

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen-Freisenbruch, Bochumer Landstraße, 14.03.2017, 17.42 Uhr

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt
--- Barnstorf - Schwerer Verkehrsunfall ---
Vermisster Rostocker aufgefunden - Löschung der Personenfahndung
Beckum - Radfahrer von PKW erfasst
29-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de