. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Starke Rauchentwicklung in einer Wohnung - Rauchmelder und Nachbarn alarmieren die Feuerwehr

15.03.2017 - 17:40 | 1629886



(ots) - Die Freiw. Feuerwehr wurde um 16:02 Uhr zu einem
Wohnungsbrand in die Straße "Am Semberg" gerufen. Ein aufmerksamer
Nachbar (21) hatte aus einer Erdgeschosswohnung in einem
Mehrfamilienhaus einen Rauchmelder piepen hören. Weiterhin hatte er
in der Wohnung eine Rauchentwicklung wahrgenommen.

Bei Eintreffen der Feuerwehr nach 6 Minuten konnte zudem
Brandgeruch wahrgenommen werden. Die Mieter der Wohnung waren nicht
zu Hause. Die verschlossene Wohnungstür wurde mit einem
Spezialwerkzeug fast schadenfrei geöffnet. Ein mobiler
Rauchverschluss wurde gesetzt.

Ein Trupp unter Atemschutz ging mit einem C-Rohr in die stark
verrauchte Wohnung vor. In der Küche konnte auf dem eingeschalteten
Herd angebranntes Essen vorgefunden werden. Dies wurde vom Herd
genommen und der Herd wurde deaktiviert.

Mit einem Hochleistungslüfter wurde die Wohnung schließlich
entraucht. Während des laufenden Einsatzes erschien der Mieter (60)
an der Einsatzstelle. Er gab an, dass der Herd offenbar seit heute
Morgen auf höchster Stufte eingeschaltet war.

"Die vorgeschriebenen Rauchmelder sowie der aufmerksame Nachbar
haben heute Schlimmeres verhindert", so ein Sprecher der Feuerwehr.

Die Freiw. Feuerwehr war mit 30 Einsatzkräften und sechs
Fahrzeugen eine Stunde im Einsatz. Auch die Polizei, ein Notarzt
sowie der Rettungsdienst waren vor Ort.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1629886

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Beim Abbiegen zu wenig achtgegeben
Erfolgreiche Volleyballmeisterschaften der Schulen unter dem Motto "Sport statt Gewalt"
Unfall auf derÜberholspur - Behinderungen auf der A2 in Richtung Hannover
Lastkraftwagen in Schwanheim ausgebrannt
Zwei Einbrüche in Düren

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de