. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

28-jähriger durch Messerstiche verletzt

19.03.2017 - 14:28 | 1631952



(ots) - Gifhorn, Herzog-Franz-Straße / Lindenstraße
18.03.2017, 19.20 Uhr

Durch Messerstiche schwer verletzt wurde ein 28-jähriger
Wolfsburger am Samstagabend auf einem Parkplatz an der
Herzog-Franz-Straße in Gifhorn.

Ein bislang unbekannter Mann stach gegen 19.20 Uhr mehrmals auf
den 28-jährigen ein. Dieser wurde hierdurch schwer verletzt, war aber
ansprechbar. Mit dem Rettungswagen wurde er in eine Klinik nach
Braunschweig gebracht. Dort wurde er operiert und befindet sich außer
Lebensgefahr.

Auf den flüchtigen Täter konnte der 28-jährige den Beamten keine
Hinweise geben, auch die Motivlage ist derzeit unklar.

Die Polizeiinspektion Gifhorn löste eine Fahndung aus und
ermittelt wegen versuchten Totschlags gegen den bislang unbekannten
Täter.

In sozialen Netzwerken verbreitete "Fake-News", in denen
dargestellt wird, ein Mädchen wäre am Samstagabend von mehreren
Flüchtlingen erstochen worden, entspricht in keiner Weise den
Tatsachen und ist frei erfunden. Gegen den Urheber dieser wissentlich
verbreiteten Unwahrheiten wurden ebenfalls strafrechtliche
Ermittlungen eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1631952

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Erste Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg
(Enzkreis) Neuhausen - Einbruch in Kindergarten und verdächtig Wahrnehmung bei Friseurgeschäft - Polizei sucht Zeugen
(KA)Karlsruhe - Pedelec-Fahrer bei Zusammenstoß mit Pkw verletzt
Willich-Schiefbahn: Einbrecher scheitern an Terrassentür
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.10.2019 mit einem Bericht aus dem Hohenlohekreis

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de