ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Durchsuchungen bei Angehörigen des verbotenen Rockerclubs MC Satudarah

ID: 1634706

(ots) - Grenzüberschreitend durchsuchten heute früh
Polizisten in den Niederlanden und in mehreren deutschen Städten
Wohnungen von Personen, die im Verdacht stehen gegen das bundesweite
Satudarah-Vereinsverbot zu verstoßen. Unter Federführung der
Staatsanwaltschaft Duisburg, die ein entsprechendes
Ermittlungsverfahren führt, durchsuchten die Ermittler insgesamt 15
Wohnungen und Geschäftsräume in Duisburg, Kamp-Lintfort,
Recklinghausen, Oer-Erkenschwick, Gladbeck und in den Niederlanden.
In Duisburg und Recklinghausen kamen dabei auch Spezialeinheiten zum
Einsatz. Durch die Kriminalpolizei wurden zahlreiche Kutten,
Patches, T-Shirts, Baseballcaps, Schmuck- und Bekleidungsstücke des
verboten Rockerclubs sichergestellt. Weitere Beweismittel wie
Computer, eine Machete, Quarzsandhandschuhe und eine kleinere
Drogenmenge wurden ebenfalls sichergestellt. Die Ermittlungen dauern
an.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Bissendorf: Pkw prallte gegen Straßenbäume  Lage. Zivilstreife erwischte Autoaufbrecher - Festnamen!
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 23.03.2017 - 11:54 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1634706
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt:

Duisburg



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Durchsuchungen bei Angehörigen des verbotenen Rockerclubs MC Satudarah"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei Duisburg (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt ...

Ein Ladendetektiv hat am Montagnachmittag (27. Juli, 16:30 Uhr) in einem Supermarkt auf der Kommandantenstraße einen mutmaßlichen Dieb beobachtet. Der 33-Jährige soll drei Flaschen Schnaps in seinen Rucksack gesteckt und das Geschäft verlassen ha ...

Wanheimerort: Abbiegeunfall mit verletztem Kind ...

Am Montagvormittag (27. Juli, gegen 11:10 Uhr) sind auf der Kreuzung Wanheimer- und Fischerstraße zwei Autos zusammengestoßen: Eine 54 Jahre alte Opel-Fahrerin hatte von der Fischer- nach links in die Wanheimerstraße abbiegen wollen und übersah d ...

Alle Meldungen von Polizei Duisburg