. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(UL) Ulm - Lastwagenübersieht Rennrad / Mit leichten Verletzungen endete ein Unfall am Mittwoch in Ulm.

23.03.2017 - 12:10 | 1634742



(ots) - Ein 52-Jähriger fuhr gegen 7.30 Uhr auf der
Daimlerstraße in Richtung Wiblinger Allee. Kurz vor Ende der Straße
wollte er mit seinem Lastwagen rechts in die gleichnamige
Daimlerstraße einbiegen. Dabei übersah er ein entgegenkommende
Fahrrad. Der 34-Jährige fuhr mit seinem Rennrad auf dem Radweg. Beim
Erkennen bremste der Lastwagen. Auch der 34-Jährige bremste, wich aus
und stürzte dabei. Den direkten Kontakt konnte er verhindern. Bei dem
Sturz erlitt er leichte Verletzungen. Am Rennrad entstand Schaden von
etwa 300 Euro. Die Polizei Ulm nahm den Unfall auf. Den 52-Jährigen
erwartet nun eine Strafanzeige.

Hinweis der Polizei: Mit besser werdendem Wetter sind auch wieder
vermehrt Radfahrer und Motorradfahrer unterwegs. Diese sind auf Grund
ihrer schmalen Silhouette oft später und schwerer zu erkennen.
Unfälle mit Zweirädern haben häufig schwerwiegende Folgen. Hier ist
erhöhte Aufmerksamkeit gefordert! Damit alle sicher ankommen, finden
Sie weitere Tipps und Hinweise unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

++++0523912

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail:
ulm.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1634742

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-UL
Stadt: Ulm

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Tödlicher Verkehrsunfall auf BAB 3
Haslach - Verkehrsunfall - Zeugen gesucht
Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss
Erstmeldung Auseinandersetzung Bahnhof Werl
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Bundesstraße 445 zw. Bad Gandersheim und Bentierode -Zeugenaufruf-

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de