. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

++Einbruch in Bäckerei++Wohnungseinbruch++Fundunterschlagung eines Reitsattels++Sachbeschädigung++Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss++Streitaxt und Kurzschwert in der Öffentlichkeit++

24.03.2017 - 10:15 | 1635232



(ots) - Emden- Einbruch in Bäckerei Emden- Am
frühen Freitagmorgen, gegen 00:45 Uhr, drangen bislang unbekannte
Täter in eine Bäckerei in der Ziegeleistraße ein. In der Bäckerei
wird daraufhin ein Tresor entwendet. Zeugen oder Hinweisgeber werden
um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Wohnungseinbruch Emden - Am Mittwoch versuchten bislang
unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus im Kampweg einzudringen.
Hierbei scheiterten die Täter am massiven Türschloss. Zeugen oder
Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Emden - Fundunterschlagung eines Reitsattels Emden - Am Samstag,
den 18.03., reinigte eine 18-jährige Emderin ihren Pkw in einer
Waschanlage in der Thüringer Straße. Hierfür legte sie einen
Reitsattel, der sich im Pkw befand, neben diesen. Nach Abschluss der
Fahrzeuginnenreinigung vergisst sie den Reitsattel und fährt davon.
Dieser Reitsattel wird daraufhin von einem 32-jährigen Emder und
einer bislang unbekannten Frau aufgefunden und mitgenommen. Die Täter
wurden bei der Tat gefilmt. Die Polizei hat die Ermittlungen
aufgenommen.

Westoverledingen - Sachbeschädigung Westoverledingen - Im
Tatzeitraum von Dienstag, 12:00 Uhr, bis Donnerstag, 07:00 Uhr,
knickte eine unbekannte Täterin oder ein unbekannter Täter zwei
Verkehrszeichen im Mitlinger Heuweg ab und fuhr anschließend mit dem
Pkw über den für Kraftfahrzeuge gesperrten Geh-/Radweg mit Brücke
(Wallschloot). Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit
der Polizei gebeten.

Emden - Fahrt unter Betäubungsmitteleinfluss Emden - Bei der
Verkehrskontrolle einer 26-jährigen Fahrerin eines Toyotas aus Norden
in der Larrelter Straße, stellten die Beamten gegen 21:10 Uhr eine
Betäubungsmittelbeeinflussung fest. Daraufhin wurde eine Blutentnahme
durchgeführt und die Weiterfahrt wurde untersagt. Ein entsprechendes


Verfahren wurde eingeleitet.

Emden - Streitaxt und Kurzschwert in der Öffentlichkeit Emden - Am
Donnerstag begab sich ein 50-jähriger Emder mit einer Streitaxt und
einem Kurzschwert in ein Cafe in der Bollwerkstraße. Zudem hatte
dieser sich einen sog. Spartanerhelm aufgesetzt. Nach Aufforderung
der Cafe-Mitarbeiter verließ der Mann das Cafe. Er konnte durch die
Beamten an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Die Gegenstände
wurden sichergestellt und es wurde ein Verfahren wegen des Verstoßes
gegen das Waffengesetz eingeleitet. Es gab keine Gefährdung durch den
Mann.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Pressestelle
Christian Groeneveld
Telefon: 0491/97690-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Leer/Emden, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1635232

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Leer/Emden

Ansprechpartner: POL-LER
Stadt: PI Leer/Emden

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Aggressiver Autofahrer flüchtet nach Unfall - Zeugen gesucht
Asbest entsorgt
Zigarettenautomaten beschädigt
Einbruch in Einfamilienhaus + Räuberischer Diebstahl im Regionalexpress + Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs + Kradfahrer bei Unfall leicht verletzt + Auto prallt gegen Baum
Transporter gestohlen

Alle SOS News von Polizeiinspektion Leer/Emden

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de