. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Grünabfälle verbrannt!

25.03.2017 - 10:59 | 1635931



(ots) -
Am heutigen Vormittag erhielt die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim
an der Ruhr eine unklare Feuermeldung im Bereich Duisburgerstraße/
Blötter Weg.

Zur Erkundung wurde der Löschzug der Feuerwache 1 aus Broich
alarmiert.

Im Nahbereich war deutlich Brandrauch zu riechen, die Ursache
konnte jedoch nicht sofort festgestellt werden. Zur weiteren
Erkundung teilten sich die Fahrzeuge des Löschzuges auf und
erkundeten das Umfeld.

Nach kurzer Zeit wurde die Ursache im Bereich Baakendorferstraße
ermittelt. Hier hatte ein Anwohner, unerlaubter Weise, große Mengen
Grünabfälle/Grünschnitt verbrannt. Der Anwohner wurde aufgefordert,
das Feuer unverzüglich zu löschen und darüber informiert, dass das
verbrennen von Grünschnitt und ähnlichem verboten ist.

Nach kurzer Kontrolle der geforderten Maßnahmen, konnten die
Fahrzeuge der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr die Einsatzstelle
verlassen. Die Einsatzdauer betrug ca. 30 Minuten. Die Polizei
Essen/Mülheim war ebenfalls vor Ort und nahm alle erforderlichen
Daten bzgl. eines Ordnungswidrigkeitsverfahrens auf.

(DHa)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle(at)muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1635931

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-MH
Stadt: Mülheim an der Ruhr

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Seniorin von Trickbetrügern getäuscht und bestohlen - Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1912077
Schulwegunfall: Zwölfjährige verletzt - Schwarzes Auto geflüchtet
Zeugen nach Raubüberfall auf Avia Tankstelle in Rheinzabern gesucht
Die Stationen der Polizei Braunschweig erhalten neue Telefonnummern
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreisgebiet - Velbert - 1912079

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de