. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Brand im Altenwohnheim, eine Verletzte

25.03.2017 - 18:43 | 1636007



(ots) -
Bei einem Brand in einem Altenwohnheim an der Breddestraße wurde
eine Mitarbeiterin leicht verletzt. Der Brand konnte schnell unter
Kontrolle gebracht werden.

Die Brandmeldeanlage des Wohnheims schlug gegen 17:35 Uhr Alarm,
als die Einsatzkräfte der Wittener Feuerwehr wenige Minuten später
eintrafen wurde der Brand durch Mitarbeiter des Heims bestätigt.

Die Bewohnerin des betroffenen Appartements war bereits durch
Pflegekräfte in Sicherheit gebracht worden. Die Feuerwehr ging sofort
mit zwei Trupps und einem C-Rohr in das zweite Obergeschoß vor. Die
Drehleiter wurde vorsorglich in Stellung gebracht.

Die Einsatzkräfte fanden die Wohnung komplett verraucht vor, eine
schwelende Kaffeemaschine war die Ursache des Brandes. Die Maschine
wurde lediglich beiseite gestellt. Die Schläuche der Feuerwehr
blieben trocken.

Anschließend wurde der betroffene Bereich mit einem
Hochleistungslüfter vom Rauch befreit, die Bewohner der Einrichtung
konnten während des Einsatzes im Aufenthaltsraum des Heimes bleiben.
(UG)




Feuerwehr Witten
Pressestelle
Telefon: 02302 9230
E-Mail: feuerwehr(at)stadt-witten.de
http://www.witten.de/

Original-Content von: Feuerwehr Witten, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1636007

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Witten

Ansprechpartner: FW Witten
Stadt: Witten

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ludwigsburg: Hoher Sachschaden und ein Verletzter
Verkehrsunfallflucht, weißer Transporter gesucht
Renningen: Erstmeldung bezüglich tödlicher Verkehrsunfall auf der B 464
Junger Autofahrer nach Zusammenstoß mit Straßenbahn schwer verletzt
Psychisch erkrankte Person in Rheinbreitbach

Alle SOS News von Feuerwehr Witten

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de