. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

OT-Lettmecke. FOLGEMELDUNG. Rund 2000 Quadratmeter Waldboden gerieten in Steilhang in Brand.

26.03.2017 - 18:53 | 1636439



(ots) -
Gegen 17:00 Uhr rückten am späten Sonntagnachmittag die
hauptberuflichen Kräfte der Plettenberger Feuerwehr zum Stichwort
"Wald-/Flächenbrand klein" in den Ortsteil Lettmecke aus. Noch
während der Anfahrt zur Einsatzstelle erhöhte die Feuer- und
Rettungsleitstelle des Märkischen Kreises auf Grund einer Vielzahl
von Anrufen das Alarmierungsstichwort auf "Waldbrand 2". In einem
Steilhang, zwischen -Ebbetalstraße- und -auf dem Almberge- gerieten
aus bislang ungeklärter Ursache rund 2000 Quadratmeter Waldboden in
Brand und drohten sich weiter auszubreiten. Von der Einmündung
-Oestertalstraße/Ebbetalstraße- mussten über einen Fuß- und Radweg
rund 150 Meter Schlauchleitung in einen Steilhang gelegt werden.
Gleichzeitig wurde vom über der Brandstelle gelegenen Anwesen -auf
dem Almberge- ein weiterer Löschangriff mittels Tanklöschfahrzeugen
eingeleitet. So gelang es der Feuerwehr den Brand einzukreisen und
unter Kontrolle zu bringen. Insgesamt 4 Löschrohre kamen dabei zum
Einsatz. Was folgte, waren umfangreiche Nachlöscharbeiten. Nach knapp
eineinhalb Stunden schweißtreibender Arbeit konnte die Feuerwehr
wieder in ihre Standorte einrücken. Im Einsatz befanden sich neben
der hauptberuflichen Wache, die ehrenamtlichen Löschzüge 1
(Stadtmitte/Landemert) und 2 (Holthausen/Oestertal), die Einheit
Eiringhausen, sowie der in Selscheid stationierte Einsatzleitwagen
des Märkischen Kreises. Zur Brandursache und zur Höhe des
entstandenen Sachschadens kann die Feuerwehr keine Auskunft
erteilen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Plettenberg
Thomas Gritschke
Pressestelle
Feuer- und Rettungswache Plettenberg
Am Wall 9a
58840 Plettenberg
Telefon: 02391- 923 400
E-Mail: pressestelle(at)feuerwehr-plettenberg.de
http://www.feuerwehr-plettenberg.de/



Original-Content von: Feuerwehr Plettenberg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1636439

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Plettenberg

Ansprechpartner: FW-PL
Stadt: Plettenberg

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Schuppen stand in Logabirum in Vollbrand
Vollsperrung auf der A5 bei Weiterstadt
Pressemitteilungen der Pst. Hilders
Unfallflucht auf dem Parkplatz vor der Rohrbachhalle in St. Ingbert
Geschädigter eines Verkehrsunfalls gesucht

Alle SOS News von Feuerwehr Plettenberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de