. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der PI Lahnstein vom 28.03.2017

28.03.2017 - 09:49 | 1637489



(ots) - Sachbeschädigung an einem Transporter

In den Morgenstunden des 27.03.17 wurde ein Ford Transit, der
ordnungsgemäß in der Hochstraße am Fahrbahnrand geparkt war, durch
unbekannte Täter beschädigt. Auf Grund des Schadensbildes geht die
Polizei davon aus, dass die Beschädigung durch ein größeres
Elektrogerät, das der oder die Täter auf dem Fußgängerweg trugen
verursacht wurde. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten
sich bei der Polizei Lahnstein unter Tel.: 02621/9130 zu melden.

Verkehrsunfall in der Burgstraße- Fahrer flüchtig

In den frühen Mittagsstunden ereignete sich in der Burgstraße ein
Verkehrsunfall, in dessen Folge sich der verursachende Fahrer
unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Ein bisher unbekannter
Fahrzeugführer streifte in der Burgstraße einen ordnungsgemäß
geparkten Opel Astra Caravan und beschädigte dadurch den linken
Außenspiegel des Opels. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von
der Unfallstelle. Auch in diesem Fall erbittet die Polizei Lahnstein
Hinweise unter Tel.: 02621/9130 .

Motorrad stürzt in der Braubacher Straße- Fahrer und Sozia
schwer verletzt

Am Nachmittag des 27.03. stürzte ein Motorradfahrer, der die
Braubacher Straße in Richtung Braubach mit seinem Motorrad befuhr,
nachdem er ohne ersichtlichen Grund nach rechts von der Fahrbahn
abkam und dadurch den Bordstein touchierte. Während das Motorrad noch
einige Meter weit geschleudert wurde, blieben der Fahrer und seine
Sozia schwer verletzt liegen und wurden durch den verständigten
Rettungsdienst in den Kemperhof verbracht




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der


Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1637489

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Lahnstein

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind
Korrektur - Falsche Polizeibeamte am Donnerstagabend
Rhein-Neckar-Kreis/Leimen: Unfall zwischen Pkw und Straßenbahn
6 Verletzte und hoher Sachschaden bei Frontalzusammenstoß
Feuer und Flamme seit Jahrzehnten: Das Leben mit der Feuerwehr

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de