. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Essen: Zwei neue Personenspürhunde im Dienst - Spürnasen helfen bei der Rekonstruktion von Fluchtwegen

30.03.2017 - 15:42 | 1639222



(ots) -
45177 E-Stadtgebiet: Die schon als Schutzhunde ausgebildeten
Diensthunde Angie (Holländischer Herder) und Vin Diesel von
Ballacolupi (Malinois) vom Polizeipräsidium Essen/Mülheim haben
zusammen mit ihren Hundeführern ihre Zertifizierungen zu
Personenspürhunden am 30. März in Essen bestanden. Stolz präsentieren
sich ihre Hundeführer Polizeikommissar Andreas S. und
Polizeioberkommissar Alexander G. mit ihren vierbeinigen Kollegen.
Beide Beamte haben ihre Diensthunde in intensiven Trainingseinheiten
unter der fachkundigen Anleitung der Trainer in der Behörde
selbstständig ausgebildet. In vielen kleinen Trainingsschritten
lernten die Hunde, eine bis zu 60 Minuten alte menschliche
Geruchsspur auf eine Länge von bis zu 400 Metern zu verfolgen. Die
Spürnasen können zur Suche nach Personen im Bereich der
Gefahrenabwehr, der Strafverfolgung oder etwa zur Rekonstruktion von
Fluchtwegen eingesetzt werden. In ihrem neuen Fachgebiet werden die
Vierbeiner ihr feines Näschen ab sofort in der Praxis unter Beweis
stellen können. Die Essener Diensthundestaffel hält jetzt für den
täglichen Einsatz insgesamt vier Personenspürhunde bereit. DF/AKoe




Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen(at)polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1639222

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Essen

Ansprechpartner: POL-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Motorroller sichergestellt - Polizei sucht Eigentümer - Zeugen gesucht (Foto im Anhang)
Bauzaun beschädigt, Schutt abgeladen
(Hechingen/Haigerloch) Psychischer Ausnahmezustand: Autofahrer gefährdet Verkehrsteilnehmer - strafprozessuale Unterbringung in einer forensischen Fachklinik
#Wohnungseinbruchsradar - Fünf Wohnungseinbrüche angezeigt - Gefahr noch nicht gebannt! - Polizeiexperten beraten Sie bei 24. Oberhausener Sicherheitstagen
++ Lüneburg - 25-Jährige von Unbekanntem belästigt - Polizei fahndet mit Phantombild ++

Alle SOS News von Polizei Essen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de