. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wetter - Kleinbrand, Astüber Fahrbahn und Tierrettung für die Feuerwehr Wetter (Ruhr)

30.03.2017 - 16:53 | 1639296



(ots) - Der Löschzug Alt-Wetter wurde am Mittwoch,
29.03.2017 um 17:04 Uhr zu einem Kleinbrand im Schnodderbach,
Kaiserstraße, alarmiert. Aus ungeklärter Ursache hatte sich unter
einer Parkbank ein Haufen Laub entzündet. Das Feuer wurde von einem
Trupp, mit 10 l Wasser abgelöscht. Zur Sicherheit wurde der Bereich
anschließend noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Weitere
Maßnahmen waren nicht erforderlich, sodass die ehrenamtlichen Kräfte
wieder einrücken konnten.

Auf der Rückfahrt von der Einsatzstelle wurde das
Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug durch einen Passanten auf einen
Gefahrenast auf der Kaiserstraße, Ecke Bahnhofstraße hingewiesen. Der
Ast hatte sich in einem anderen Ast verfangen und drohte nun auf die
Kaiserstraße zu stürzen. Die Gefahrenstelle wurde mit einem
Einreißhaken entfernt und der Ast an den Straßenrand gelegt. Für die
Dauer der Arbeiten kam es zu einer kurzzeitigen Sperrung des
Bereiches. Beide Einsätze hatten die Einsatzkräfte nach einer guten
Stunde abgearbeitet.

Die Feuerwehr Wetter (Ruhr) wurde heute Morgen um 08:41 Uhr zu
einer Tierrettung auf der Oberwengerner Straße alarmiert. Mitarbeiter
eines dortigen Industriebetriebes hatten auf dem Firmengelände einen
verletzten Fasan vorgefunden. Das Tier wurde eingefangen und
anschließend der Passmühle in Hattingen übergeben. Weitere Maßnahmen
waren nicht erforderlich, sodass die zwei ausgerückten Kräfte den
Einsatz um 10:15 Uhr beenden konnten.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
Telefon: 0173-5132151
E-Mail: webmaster(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1639296

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ahlen. Vier Verletzte nach Zusammenstoß zweier Pkw
Essen: Großeinsatz in Essen- Altendorf- Folgemeldung- Öffentlichkeitsfahndung- Alarmierte Mordkommission sucht nach dringend tatverdächtigem Michael Wollitz
Nachtrag zur Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.09.2019
Tödlich verunglückter Radfahrer
Verkehrsunfall Parkstraße

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de