. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr Herdecke an Ostern oft im Einsatz!

17.04.2017 - 13:56 | 1641762



(ots) - Die Freiwillige Feuerwehr Herdecke war am
Osterwochenende gleich mehrfach im Einsatz. Am Karfreitag gegen 17:52
Uhr trat am Gemeinschaftskrankenhaus an einem PKW während der Fahrt
Getriebeöl aus. Die Feuerwehrleute streuten die ca. 30 m lange Spur
auf der Straße mit Bindemittel ab.

Am Samstag musste gegen 07:46 Uhr ein Rettungshubschrauber auf den
Wiesen am Bleichstein landen, um eine schwer verletzte Frau in eine
Spezialklinik zu fliegen. Die Herdecker Wehr sicherte die Landung und
den Start des Hubschraubers und war rund 45 Minuten im Einsatz.

Um 15:19 Uhr wurde eine Ölspur auf der Gederner Straße gemeldet.
Beim Eintreffen vor Ort stellten die Feuerwehrleute jedoch nichts
fest und beendeten den Einsatz zügig.

Am Ostersonntag ertönten die Funkmeldeempfänger der ehrenamtlichen
Helfer noch vor dem Wecker des Osterhasen. Um 4:34 Uhr wurde der
Feuerwehr aus der Bahnhofstraße eine hilflose Person in einer Wohnung
gemeldet. Die Einsatzkräfte öffneten die Tür mit einem
Spezialwerkzeug, sodass nur geringer Schaden entstand. Der
Rettungsdienst übernahm dann die Versorgung der Person. Für die
Feuerwehr war auch dieser Einsatz nach rund 45 Minuten vorüber.

Auch am Ostermontag wurden die ehrenamtlichen Blauröcke gleich
zwei Mal angefordert. Gegen 09:35 Uhr wurde aus der Ender Mark eine
Person hinter einer Tür gemeldet. Die Anfahrt zur Einsatzstelle
gestaltete sich für die Feuerwehrleute mit dem großen Löschfahrzeug
jedoch sehr schwierig, da ein in der engen Straße verkehrswidrig
abgestelltes Fahrzeug die Durchfahrt blockierte. Da aufgrund des
Einsatzstichwortes davon ausgegangen werden musste, dass sich eine
Person in Not befand und schnell medizinische Hilfe benötigte, wurde
die Engstelle durchfahren. Dabei entstand ein leichter Schaden an dem
Pkw und dem Löschfahrzeug. Vor Ort verschafften sich die


Feuerwehrleute gewaltsam durch ein Fenster Zugang zur Wohnung. Eine
Person wurde nicht angetroffen. Die an der Einsatzstelle anwesende
Polizei nahm den Unfall auf.

Kaum waren die Feuerwehrleute zu Hause ging auch schon der nächste
Alarm ein: Gegen 12:49 Uhr waren zwei Personen in einem Aufzug am
Herdecker Krankenhaus stecken geblieben. Die Blauröcke schalteten den
Aufzug stromlos und befreiten die beiden Personen. Einsatzende nach
knapp 45 Minuten.

Zu Einsätzen im Zusammenhang mit Osterfeuern kam es in Herdecke
nicht.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Daniel Heesch oder Till Michael Tillmanns
Telefon: +49 (0)173 88 60 627 | +49 (0)170 968 22 63
E-Mail: daniel.heesch (a) feuerwehr-herdecke.de | michael.tillmanns
(a) feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1641762

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

PKW-Brand in Strasburg (LK Vorpommern-Greifswald)
Kupferkabel aus Baustelle in Trier-Nord entwendet - Zeugen gesucht
Einbruch in EDEKA-Markt
Neukirchen-Vluyn - Sprengung eines Zigarettenautomaten
Betrug und Diebstahl

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de