ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Pressebericht der Polizeiinspektion Lahnstein

Zeitraum: Karfreitag, 14.04.2017, bis Ostermontag, 17.04.2017

ID: 1642093

(ots) - Lahnstein

Sachbeschädigung an einem Fahrzeug Im Zeitraum vom Donnerstag- bis
zum Samstagabend kam es in der Bürgermeister-Müller-Straße in
Lahnstein zu einer Sachbeschädigung an einem PKW. Unbekannte
verursachten, vermutlich durch Fußtritte oder ähnliche Handlungen,
einen Schaden an der Frontstoßstange einer grauen Kombilimousine der
Marke Passat. Hinweise zum Tatgeschehen erbittet die
Polizeiinspektion Lahnstein telefonisch unter 02621-9130 oder per
E-Mail an pilahnstein(at)polizei.rlp.de.

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden Am frühen Abend des
Karfreitags kam es zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf
der B 260 zwischen Bad Ems und Lahnstein. Die Fahrzeugführerin eines
Kleinwagens kam zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und geriet
anschließend aufgrund der getätigten Gegenlenkbewegung nach links auf
die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie frontal mit der Schutzplanke.
Aufgrund der entstandenen Schäden an Fahrzeug und Schutzplanke, wird
von einer Schadenshöhe von etwa 10.000 EUR ausgegangen.
Glücklicherweise wurde die alleinige Unfallbeteiligte nicht verletzt.

Verkehrsunfall mit Flucht In der Mittagszeit des Ostersamstags kam
es zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht auf dem
Parkplatz des Globus Baumarktes in Lahnstein. Der/die unbekannte
Unfallverursacher/in kollidierte offensichtlich beim Rangieren mit
dem beschädigten Kleinwagen der Marke VW und verursachte dabei
Sachschaden im Bereich der Fahrertür. Anschließend entfernte er/sie
sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu
kümmern. Hinweise zum Unfallgeschehen erbittet die Polizeiinspektion
Lahnstein telefonisch unter 02621-9130 oder per E-Mail an
pilahnstein(at)polizei.rlp.de.

Koblenz

Rollerdiebstahl Am Ostersamstag wurde bei hiesiger Dienststelle




der Diebstahl eines Motorrollers aus der Nacht vom 10. auf den
11.04.2017 angezeigt. Unbekannte hatten ein in der Emser Straße, auf
Höhe der Einmündung zur Müfflingstraße, in Koblenz abgestelltes
Zweirad der Marke Aprilia entwendet. Hinweise zum Tatgeschehen
erbittet die Polizeiinspektion Lahnstein telefonisch unter 02621-9130
oder per E-Mail an pilahnstein(at)polizei.rlp.de.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Radfahrer verletzt  Ennepetal - Pkw brennt vollständig aus
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 18.04.2017 - 11:50 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1642093
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Koblenz



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Pressebericht der Polizeiinspektion Lahnstein

Zeitraum: Karfreitag, 14.04.2017, bis Ostermontag, 17.04.2017
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz