ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Polizei Gütersloh wirbt für Nachwuchs zur Einstellung am 01.09.2019

ID: 1644633

(ots) - Rheda-Wiedenbrück/Kreis Gütersloh (CK) - Am
Mittwoch, 26.04., 18.00 Uhr, informiert die Einstellungsberaterin
der Kreispolizeibehörde Gütersloh, Polizeihauptkommissarin Julie
Janetzko, in der Polizeiwache Schloß Holte-Stukenbrock, Bahnhofstraße
54, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock, zum Thema Bewerbungs- und
Auswahlverfahren der Polizei des Landes NRW.

Hierbei werden die Möglichkeiten des Polizeiberufes und der Ablauf
der Ausbildung des dreijährigen Bachelor-Studiums an der
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW aufgezeigt.

Das Land beabsichtigt, zum 01.09.2019 insgesamt etwa 2000
Bewerberinnen und Bewerber einzustellen und bietet ein Studium an der
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW, ohne Studiengebühren
zu erheben. Ein Gehalt, sowie freie Heilfürsorge während des Studiums
sorgen für eine finanziell abgesicherte Studienzeit.

Abiturienten und Absolventen der vollen Fachhochschulreife, die
sich für einen spannenden, verantwortungsvollen, krisensicheren Beruf
interessieren und das 37. Lebensjahr zum Einstellungsdatum
(01.09.2019) noch nicht vollendet haben (unter bestimmten Bedingungen
reicht auch eine abgeschlossene Berufsausbildung plus dreijährige
Tätigkeit in dem Beruf als Einstellungsvoraussetzung), können sich
für die Veranstaltung unter der Telefonnummer 05241 869-2277 oder per
E-Mail an Personalwerbung.Guetersloh(at)polizei.nrw.de bis Donnerstag,
09.11.,16.00 Uhr anmelden.

Von den angehenden Kommissarinnen und Kommissaren wird eine
ausgeprägte Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, ein sicheres Auftreten
und Verhalten, eine hohe Kommunikationsfähigkeit und der Nachweis des
Deutschen Sportabzeichens erwartet.

Weitere Informationen finden Sie hier: www.genau-mein-fall.de




Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh




Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh(at)polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Rems-Murr-Kreis: beschädigte Pkw-Scheibe, Drogenfahrt, gefährliches Überholmanöver, Unfall an Fußgängerüberweg  Pressemitteilung der Hofheimer Polizei: Kind angefahren - Unfallfahrer flüchtet vom Tatort
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 21.04.2017 - 15:13 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1644633
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GT
Stadt:

Gütersloh



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Polizei Gütersloh wirbt für Nachwuchs zur Einstellung am 01.09.2019"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei G (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Feuer am Außenheideweg - vorläufige Festnahme ...

Gütersloh (FK) - Am frühen Dienstagmorgen (28.07., 02.14 Uhr) wurden Feuerwehr und Polizei über den Brand eines Autos am Außenheideweg/ Wolframweg in Gütersloh-Isselhorst informiert. Zeugen hatten das Feuer bemerkt und unmittelbar richtig reagie ...

Polizeihauptkommissar Dirk Spiller in Harswinkel begrüßt ...

Kreis Gütersloh (FK) - Das Team des Bezirksdienstes Harsewinkel hat nach der Verabschiedung von Polizeihauptkommissar Norbert Lüffe Verstärkung bekommen. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4636949 Nachdem Polizeihauptkommissar Dirk Sp ...

Alle Meldungen von Polizei G