. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Müllbehälterbrand

22.04.2017 - 15:36 | 1644882



(ots) -
Die hauptamtliche Wache wurde in der vergangenen Nacht um 00:06
Uhr zu einem Müllbehälterbrand an der Sandheider Straße 63 alarmiert.
Beim Ausrücken teilte die Kreisleitstelle den Einsatzkräften mit,
dass mehrere Anrufer geschildert hätten, dass mehrere große
Müllbehälter im Vorraum eines Wohngebäudes brennen würden und die
Flammen auf das angrenzende Wohnhaus überzugreifen drohten. Daraufhin
erhöhte der Einsatzleiter die Alarmstufe und lies zusätzlich die
Löschzüge Millrath und Trills alarmieren.

Vor Ort brannten bereits zwei 1m³ große Müllbehälter in einem an
ein Wohnhaus angebauten Müllbehälterraum vollständig. Zwei weitere
Müllbehälter in dieser Größe waren durch Flammen bereits beaufschlagt
und durch die hohen Temperaturen entstanden bereits Risse im Beton
des Gebäudes. Das Feuer konnte durch einen mit Atemschutzgeräten
ausgerüsteten Trupp und der Vornahme eines C-Hohlstrahlrohres schnell
unter Kontrolle gebracht werden. Nachlöscharbeiten wurden aufgrund
der erheblichen Müllmengen mit einen Schnellangriffsschaumrohr
durchgeführt. Das angrenzende Wohngebäude und insbesondere die
vorgehangene Fassade des Gebäudes wurden mit einer Wärmebildkamera
kontrolliert. Da sich in dem Müllbehälterraum auch eine Trafostation
des Stromversorgungsunternehmen befindet, mussten auch die Stadtwerke
zur Einsatzstelle alarmiert werden. Die Brandursache ist unklar,
Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei hat die
Ermittlungen aufgenommen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Erkrath
Markus Steinacker
Telefon: 02104 / 3031 - 151
E-Mail: markus.steinacker(at)feuerwehrerkrath.de
www.feuerwehrerkrath.de
www.facebook.de/feuerwehrerkrath

Original-Content von: Feuerwehr Erkrath, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1644882

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Erkrath

Ansprechpartner: FW-Erkrath
Stadt: Erkrath

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Innenministerium sichert Finanzierung für neues Löschfahrzeug in der Stadt Wittenburg
Bühl, Eisental - Schwerer Zusammenstoß
Bad Orb ist KOMPASS-Kommune
BAB 8 / Neuhausen auf den Fildern: Falschfahrer unterwegs - Geschädigte gesucht
Pressemeldungen vom 09.12.2019: Alarmanlage ausgelöst und geflüchtet+++Mehrere Räuber dringen in Wohnung ein+++Größerer Polizeieinsatz in Langgöns-Cleeberg+++Kontrollen zur Mittagszeit

Alle SOS News von Feuerwehr Erkrath

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de