. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Girl´s day bei der Feuerwehr, 40 junge Mädchen erleben einen interessanten und spannenden Tag

27.04.2017 - 14:20 | 1647959



(ots) -
Es ist bereits das sechzehnte Mal, dass die Feuerwehr Essen am
Girl´s day teilnimmt. Rund 650 Mädchen verschiedener Schulen und
Schulformen haben seit 2002 einen umfassenden Eindruck über das weite
Tätigkeitsfeld einer Berufsfeuerwehr bekommen. In diesem Jahr findet
der Girl´s day zum ersten Mal im und um das neue Ausbildungszentrum
der Essener Feuerwehr an der Eisernen Hand statt. Die Möglichkeiten
sind mit Atemschutzübungsstrecke, Schlauchturm und einem großzügigen
Übungsgelände deutlich besser geworden. Gleich zu Beginn ließen die
Organisatoren einen Knaller los. Zwei der 40 Mädels wurden ausgelost
und durften sich mit einem Höhenretter vom Schlauchturm abseilen, aus
dem dritten Obergeschoss und natürlich mit doppelter Sicherheit. Die
vierzehn Jahre alte Julia vom Gymnasium Essen-Überruhr, die bereits
über ein wenig Klettererfahrung verfügt, kommentierte ihre gelungene
"Seilfahrt" mit strahlenden Augen kurz und umfassend: "Cool!" Danach
gingen alle Teilnehmerinnen auf einen vorbereiteten Parcours. Die
Mädchen konnten viele verschiedene Werkzeuge und Geräte ausprobieren,
denn darum geht es schließlich am Girl´s day - austesten, ob aus dem
spannenden Tag vielleicht ein Berufswunsch werden kann. Bei der
Essener Berufsfeuerwehr sind übrigens nur knapp ein Prozent (in
Zahlen sieben) der Retter weiblich, diese Zahl stagniert seit Jahren.
Vielleicht haben wir ja heute den Grundstein für eine höhere Quote
legen können. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1647959

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen-Ostviertel, Eiserne Hand 45, 27.04.2017

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Versuchter Raub auf Blumengeschäft - Polizei fahndet nach flüchtigem Täter
Xanten - Außenbordmotor und Bedienpult eines Motorbootes gestohlen
Hof. tödlicher Verkehrsunfall
Kamp-Lintfort - Pedelecfahrerin stürzte
Pressemitteilungüber die Messergebnisse der polizeilichen Geschwindigkeitsüberwachung 2019 im nördlichen Kreisgebiet des Märkischen Kreises

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de