. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Taschendiebe in Vorsfelde aktiv

04.05.2017 - 13:24 | 1651912



(ots) - Wolfsburg-Vorsfelde, Meinstraße 03.05.17, 12.30
Uhr

Am Mittwochmittag wurde in Vorsfelde ein 80 Jahre alter Rentner
Opfer von einem Trio aus Taschendieben. Während ein Täter den
Vorsfelder in ein Gespräch verwickelte, gelang es einem Komplizen
unbemerkt das Portmonee mit 30 Euro Bargeld, Personalausweis,
Führerschein und Fahrzeugschein sowie einer Versicherungskarte aus
der Manteltasche zu greifen. Der 80-Jährige hatte den Diebstahl erst
später bemerkt.

Vermutlich hatte das Duo beobachtet, wie der Rentner um 12.30 Uhr
zum Einkaufen in einem Markt in der Meinstraße war und vor allem
wohin er nach dem Bezahlen seine Geldbörse steckte, so ein Beamter.
Diese Masche ist nicht ungewöhnlich für das Vorgehen von
Taschendieben. Daher sei in jedem Fall zu empfehlen, das Portmonee
nicht in einer Außentasche der Kleidung zu transportieren. Für die
Wiederbeschaffung der gestohlenen Papiere und Ausweise kommen in
derartigen Fällen oft weitere nicht unerhebliche Kosten auf die
Betroffenen zu.




Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1651912

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Wolfsburg

Ansprechpartner: POL-WOB
Stadt: Wolfsburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Ascheberg, Sandstraße/ Erneuter Einbruchsversuch in Supermarkt
Essen: Jugendliche greifen 20-Jährigen an und schubsen ihn auf Gleise - 1. Folgemeldung
Pressemeldungen für den Bereich Vechta
Emsbüren - Mitwirkender der Aktion "Schwarze Kreuze" ermittelt
Zwei Jugendlichen schießen mit einem Luftgewehr aus dem Fenster

Alle SOS News von Polizei Wolfsburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de