. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Entenküken aus Gully befreit

05.05.2017 - 07:33 | 1652210



(ots) - Am Donnerstag mittag gegen 14:00 befreite
die Feuerwehr Dortmund ein Entenüken aus einem cirka 2m tiefen Gully-
Schacht in der Peter-Hille-Straße. Ein Mitarbeiter einer
Tiefkühlkostfirma fiel auf seiner Tour eine Entenfamilie auf, die
über die Peter-Hille-Straße wanderte. Dabei beobachtete er, wie eines
der Küken in den Gully fiel. Sofort öffnete er den Schacht und
versuchte das Tier zu befreien.

Da der Gullyschacht jedoch zu tief war und er das kleine Küken
nicht erreichen konnte, alarmierte er die Feuerwehr.

Während die Einsatzleitstelle ein Feuerwehrfahrzeug zur
Tierrettung entsandte, wurden aus einem nahe gelegenen Kindergarten
zeitgleich viele Kinder von ihren Eltern abgeholt.

Nach dem Eintreffen der Feuerwehrleute, bildete sich schnell eine
Gruppe von Kindern um den Gully, um ein Blick auf das Küken und die
Rettungsaktion zu erhaschen.

Mit einem Trichter konnte die Feuerwehr das Tier dann schnell aus
seiner misslichen Lage befreien und setzte es in einem Teich hinter
den Häusern aus, wo es sofort mit lautem Fiepen zum Rest der
glücklichen Entenfamilie schwamm.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressestelle
Oliver Körner
Telefon: 0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1652210

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund - Hörde



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Schwelbrand im Maschinenraum eines Passagierschiffes löst Großeinsatz der Feuerwehr Düsseldorf aus
Verkehrsunfall mit einer getöteten Person (LK Vorpommern Greifswald)
Ennigerloh-Westkirchen - Verkehrsunfallflucht
Ahlen - nach Verkehrsunfall in Schnellrestaurant geflüchtet
Gefährliche und unüberlegte Aktion in Merzalben

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de