. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Batteriesäure ausgelaufen, Gefahrguteinsatz für die Feuerwehr Hamburg

09.05.2017 - 11:59 | 1654650



(ots) - Hamburg Altstadt, Technische Hilfeleistung mit
Gefahrstoffen (THMX), 09.05.2017, 09:48 Uhr, Bugenhagenstraße

Die Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg wurde über den Notruf
112 in die Hamburger Altstadt alarmiert, dort war eine Palette mit
Groß-Batterien umgestürzt, Säure aus den Batterien war bereits
ausgetreten. Die ersten eintreffenden Einsatzkräfte sperrten den
Gefahrenbereich ab und deichten die ausgetretene Batteriesäure
mithilfe von Bindemittel ein. Somit wurde ein Einlaufen in das
Abwassersystem verhindert. Einsatzkräfte unter speziellem
Körperschutzanzug für Gefahrstoffeinsätze bargen die beschädigten
Batterien und verpackten diese in bereitgestellte
Kunststoff-Gefahrgutfässer. Das ausgebrachte Bindemittel, das die
Batteriesäure aufgenommen hatte, wurde ebenfalls in die Fässer
gefüllt. Die Einsatzstelle wurde anschließend mit Wasser gereinigt.
Abschließend konnte ein neutraler PH-Wert nachgewiesen werden.

Eingesetzte Kräfte: 1 Löschzug der Berufsfeuerwehr, 1
Führungsdienst (B-Dienst), 1 Umweltdienst, 3 Wechselladerfahrzeuge
mit den Abrollbehältern des Gefahrgutzuges, insgesamt 20
Einsatzkräfte




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Ole Unger
Telefon: 040/42851-4022
E-Mail: presse(at)feuerwehr.hamburg.de
http://www.feuerwehr.hamburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Hamburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1654650

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Hamburg

Ansprechpartner: FW-HH
Stadt: Hamburg

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(Donaueschingen) Sexuelle Belästigung in Tiefgarage - Täterfahndung mit Phantombild - Kriminalpolizei bittet um Hinweise
Verkehrsunfallflucht in Schellerten
Sattelzug presst sich durch Unterführung
Verkehrsunfallflucht in Bad Salzdetfurth
Vermisster aus Ebbinghausen ist wohlbehalten zurückgekehrt

Alle SOS News von Feuerwehr Hamburg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de