. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Sicherheitsleistung nach Trunkenheitsfahrt

10.05.2017 - 13:00 | 1655432



(ots) - An Ort und Stelle wurde es am Mittwochmorgen teuer
für einen 27-jährigen Opel-Fahrer. Der junge Mann bog gegen 02.40 Uhr
vor den Augen der Polizei verbotswidrig in die Düppenbeckerstraße.
Bei seiner Überprüfung fiel zunächst seine Alkoholfahne auf und ein
Vortest verlief positiv. Auch ein Drogenvortest zeigte eine deutliche
Verfärbung, sodass eine Blutprobe zur genaueren Auswertung
erforderlich war. Da der 27-Jährige keinen festen Wohnsitz in der
Bundesrepublik hat, musste er den Regelsatz für eine
Sicherheitsleistung hinterlegen. Erst nach Zahlung von 800 Euro
konnte er die Wache wieder verlassen, vorerst nur als Fußgänger, bis
Drogen und Alkohol abgebaut sind.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1655432

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mofafahrer erlitt schwere Unfallverletzungen
Razzia in Echternacherbrück
Kehl - Radfahrer verursacht Unfall und flüchtet
Gemeinsam sicheres Wiesbaden
Ort: Stadtgebiet Wiesbaden
Zeit: 23.08.2019, 19.00 Uhr - 24.08.2019, 03.00 Uhr

(Ludwigshafen) - Rollerfahrer nach Unfallflucht ermittelt

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de