. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

19-Jähriger prügelt sich und leistet Widerstand

12.05.2017 - 11:20 | 1656745



(ots) -
Kaum zu bändigen war ein 19-Jähriger am Donnerstagabend im
Hauptbahnhof Oldenburg. Aus einem heftigen Streit mit einem
17-Jährigen entwickelte sich rasch eine handfeste Schlägerei.

Als der 19-Jährige weiter auf den bereits am Boden liegenden
17-Jährigen einschlug, griff ein beherzter Bahnmitarbeiter mit Hilfe
zweier Reisender in das Geschehen ein. Gemeinsam zogen sie den
19-Jährigen von dem Opfer herunter.

Daraufhin richtete sich die Wut des Mannes jetzt gegen den
Service-Mitarbeiter der Deutschen Bahn. Eine Streife der
Bundespolizei konnte gerade noch verhindern, dass der 19-Jährige den
Mann angriff.

Der aggressive und wild um sich schlagende Mann musste von den
Beamten überwältigt und zu Boden gebracht werden. Nur mit angelegten
Handfesseln konnte der widerspenstige Mann schließlich zur
Dienststelle der Bundespolizei gebracht werden. Auch dort drohte er
den Bundespolizisten er würde jeden Einzelnen "platt machen" sobald
man ihm die Handschellen abnimmt.

Den polizeibekannten 19-jährigen Deutschen erwartet nun ein
Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung, Bedrohung und Widerstand
gegen Vollstreckungsbeamte.




Rückfragen bitte an:

Ralf Löning
Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 01520 - 9054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse(at)polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_nord

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1656745

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Ansprechpartner: BPOL-BadBentheim
Stadt: Oldenburg (Oldb.)

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht auf Schotterparkplatz am Klinikum Idar-Oberstein
Iffezheim - Schwerer Verkehrsunfall - 2. Nachtragsmeldung
Feuer im Keller eine Wohn-Geschäftsgebäudekomplexes - Feuerwehr Hamburg löst 3. Alarm aus
Brand in Ludwigshafen - Stadtteil Oggersheim
(Tuttlingen) Brand in einer Wohnung mit Verletzten 20.01.2020

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de