. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Fast 1.000 Teilnehmer beim 41. Feuerwehrmarsch

13.05.2017 - 17:37 | 1657440



(ots) -
Erfde/Kreis SL-FL 100 Gruppen beim 41. Feuerwehrmarsch in Erfde
gestartet. An einem sonnigen Samstag startete morgens um 8 Uhr der
41. Kreisfeuerwehrmarsch. Aus dem gesamten Kreisgebiet reisten die
Kameradinnen und Kameraden nach Erfde. Die Mitglieder der Feuerwehr
Erfde haben in Zusammenarbeit mit dem Amtswehrführer Sönke Rahn eine
schöne Strecke ausgearbeitet. Die Strecke führte von Erfde nach
Thielen. Dort stand am Feuerwehrgerätehaus eine Verpflegungsstation
für die Teilnehmer bereit. Dann ging es weiter wieder zurück nach
Erfde, wo im Ziel die Amtswehrführer warteten um im Ziel die
Medaillen zu verteilen. Hans-Hermann von der Feuerwehr Hasselberg ist
mit 86 Jahren einer der älteste Teilnehmer gewesen. Über 300
Jugendfeuerwehrmitglieder nahmen ebenfalls an dem Marsch Teil. Die
Kinderfeuerwehr aus Lürschau war ebenfalls wieder vertreten und so
wie alle Teilnehmer froh als sie im Ziel ankamen. Fast alle
überstanden den Marsch ohne Blessuren. So hatten die Kollegen der DRK
Bereitschaft aus dem Amt Kropp-Stapelholm nichts zu tun, außer ein
paar Blasen an den Füßen zu versorgen. Eine "Promigruppe" mit dem
Kreispräsident Ulrich Brüggemeier und einige Ehrengäste aus der
weiteren Politik und befreundeten Hilfsorganisationen traten die
Strecke gemeinsam mit Kreiswehrführer Mark Rücker und Kreisjugendwart
Ralf Hansen an. Auch vom Kameradschaftsbund ehemalige Wehrführer
fanden einige Kameraden den Weg nach Erfde und stellten eine eigene
Gruppe auf die Beine und nahmen die 10km unter ihre Füße.




Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Schleswig-Flensburg
Tim-Oliver Böwes
Fachwart Internet und Soziale Medien
Tel: 0172 / 271 67 37
E-Mail: florian.boewes(at)kfv.slfl.de

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Schleswig-Flensburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1657440

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreisfeuerwehrverband Schleswig-Flensburg

Ansprechpartner: FW-SL
Stadt: Schleswig



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Darmstadt: Nichts dazu gelernt / 16 - Jähriger zweimal bei Diebstahl ertappt
Hinweise auf Drohnenherkunft - Grund für Flucht weiter unklar
Ostalbkreis: Zeugenaufruf, Unfall und Einbruch
Heidelberg: 25-jähriger Mann von Trio beraubt - Kriminalpolizei sucht Zeugen
Angebliche Handwerker stellen sich in Neustadt als Trickdiebe heraus

Alle SOS News von Kreisfeuerwehrverband Schleswig-Flensburg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de