ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Beeck: Kinder treten Hundewelpen - Halterin greift Polizisten an

ID: 1659036

(ots) - Am Dienstag (23. Mai) alarmierten Zeugen gegen 19
Uhr die Polizei, weil Kinder in einem Hinterhof der Fontanestraße
zwei Hundewelpen traten und schüttelten. Als die Beamten eintrafen
sahen sie fünf 1 ½ - bis 13-Jährige, die Welpen durch die Luft
schleuderten und auf den Boden fallen ließen. Die Jungtiere zitterten
und waren in einem verwahrlosten Zustand. Eine Mitarbeiterin (28) des
Tierschutzzentrums Duisburg nahm die Hunde in ihre Obhut. Die
Einsatzkräfte suchten die vermeintlichen Besitzerinnen (36, 44) in
einer Wohnung auf. Die 36-Jährige erzählte, sie hätte die Welpen aus
Serbien mitgebracht. Weder Dokumente, noch Futter oder Zubehör
konnten die Frauen zeigen. Die Kinder hätten nur mit den Hunden
gröber gespielt - das sei ihrer Ansicht nach normal. Als die
Polizisten ihnen erklärten, dass die Vierbeiner im Tierheim bleiben,
schrie und spuckte die 36-Jährige sie an. Sie weigerte sich ihren
Ausweis zu zeigen, schlug und trat in ihre Richtung. Zur Feststellung
ihrer Personalien brachte die Streife sie zur Wache. Da sich ein
Beamter bei dem Angriff durch die Frau eine blutige Wunde zuzog,
entnahmen Ärzte beiden eine Blutprobe zur Bestimmung von
übertragbaren Infektionskrankheiten. Danach konnte die Hamburgerin
wieder zu ihren Bekannten gehen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801041
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   (VS-Villingen) Unachtsam von einem Grundstück auf die Straße gefahren - 9000 Euro Schaden  Sinzheim - Baumaschinen gestohlen
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 24.05.2017 - 12:55 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1659036
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt:

Duisburg



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Beeck: Kinder treten Hundewelpen - Halterin greift Polizisten an"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei Duisburg (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt ...

Ein Ladendetektiv hat am Montagnachmittag (27. Juli, 16:30 Uhr) in einem Supermarkt auf der Kommandantenstraße einen mutmaßlichen Dieb beobachtet. Der 33-Jährige soll drei Flaschen Schnaps in seinen Rucksack gesteckt und das Geschäft verlassen ha ...

Wanheimerort: Abbiegeunfall mit verletztem Kind ...

Am Montagvormittag (27. Juli, gegen 11:10 Uhr) sind auf der Kreuzung Wanheimer- und Fischerstraße zwei Autos zusammengestoßen: Eine 54 Jahre alte Opel-Fahrerin hatte von der Fischer- nach links in die Wanheimerstraße abbiegen wollen und übersah d ...

Alle Meldungen von Polizei Duisburg