ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Stadtgebiet: Rhein-Ruhr-Marathon am Sonntag - Straßen gesperrt

ID: 1668051

(ots) - Der 34. Rhein-Ruhr-Marathon 2017 des
Stadtsportbundes Duisburg e. V. findet am kommenden Sonntag (11.
Juni) statt. Im Stadtgebiet Duisburg, insbesondere in den Stadtteilen
Neudorf, Innenstadt, Kaßlerfeld, Meiderich, Ruhrort, Homberg,
Rheinhausen sowie im Duisburger Süden muss deswegen mit erheblichen
Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Es wird den
Verkehrsteilnehmern empfohlen, folgende Bereiche weiträumig zu
umfahren.

1. Brücke der Solidarität zwischen Hochfeld und Rheinhausen: Sie
wird in der Zeit von 08:00 Uhr bis etwa 13:00 Uhr für den
öffentlichen Straßenverkehr gesperrt.

2. Auf der Friedrich-Ebert-Brücke, zwischen Ruhrort und Homberg,
wird in der Zeit von 08:00 Uhr bis etwa 12:00 Uhr nur
Kraftfahrzeugverkehr von Ruhrort nach Homberg zugelassen.

3. Die Autobahnanschlüsse der A 59 AS Duisburg-Großenbaum (Nr. 15)
werden für den Zeitraum von 08:00 Uhr bis etwa 14:30 Uhr gesperrt;
nur die Auffahrt der A 59 in Richtung Düsseldorf bleibt geöffnet.

4. Auch der öffentliche Personennahverkehr ist von den
Verkehrs-/Sperrmaßnahmen ebenfalls betroffen.

Autofahrer werden gebeten, die entlang der Laufstrecke - auch
zusätzlich - eingerichteten Halteverbote zu beachten; Abschleppteams
der Stadt Duisburg werden die Halteverbotsstrecken überwachen und
gegebenenfalls Fahrzeuge abschleppen beziehungsweise versetzen, um
eine ausreichende Restfahrbahnbreite für die Veranstaltungsteilnehmer
sicherzustellen.

An einigen Sperrstellen besteht die Möglichkeit die
Veranstaltungsstrecke zu queren; Autofahrer sollten unbedingt den
Zeichen und Weisungen der Ordner beziehungsweise der Polizeibeamten
Folge leisten. Zugunsten der Verkehrssicherheit müssen durchaus
längere Wartezeiten hingenommen werden.

Auskünfte zur Veranstaltung erteilt der Stadtsportbund Duisburg




e.V.telefonisch unter 0203 3000-826.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Zwei Verletzte nach Unfall auf der L 770 in Bierde  Weil der Stadt: Einbruch in Firmengebäude; Sindelfingen: Feuerwehreinsatz nach Rauchentwicklung in Kindertagesstätte
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 08.06.2017 - 15:13 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1668051
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt:

Duisburg



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Stadtgebiet: Rhein-Ruhr-Marathon am Sonntag - Straßen gesperrt"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei Duisburg (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt ...

Ein Ladendetektiv hat am Montagnachmittag (27. Juli, 16:30 Uhr) in einem Supermarkt auf der Kommandantenstraße einen mutmaßlichen Dieb beobachtet. Der 33-Jährige soll drei Flaschen Schnaps in seinen Rucksack gesteckt und das Geschäft verlassen ha ...

Wanheimerort: Abbiegeunfall mit verletztem Kind ...

Am Montagvormittag (27. Juli, gegen 11:10 Uhr) sind auf der Kreuzung Wanheimer- und Fischerstraße zwei Autos zusammengestoßen: Eine 54 Jahre alte Opel-Fahrerin hatte von der Fischer- nach links in die Wanheimerstraße abbiegen wollen und übersah d ...

Alle Meldungen von Polizei Duisburg