. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zimmerbrand mit Menschenrettung

09.06.2017 - 18:28 | 1668825



(ots) - Am Freitag den 09.06.2017 gegen 10:16 Uhr rückte
die Feuerwehr Gladbeck zu einem gemeldeten Zimmerbrand auf dem
Steigerweg aus. Aufmerksame Nachbarn hatten die Feuerwehr alarmiert,
da diese eine Rauchentwicklung/Brandgeruch in einem dreigeschossigen
Wohnhaus auf dem Steigerweg 4 bemerkt hatten. Beim Eintreffen der
alarmierten Kräfte der Hauptwache und der ehrenamtlichen Kräfte des
Löschzuges Süd der Feuerwehr Gladbeck wurde eine starke
Rauchentwicklung im Erdgeschoss und Treppenraum war genommen. Nach
ersten Erkundungsergebnissen und durch Aussagen der Nachbarn musste
vermutet werden, dass sich der Wohnungsinhaber noch in der
Brandwohnung im Erdgeschoss befinden würde. Hier wurden sofort
Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz und einem C-Rohr über den
Treppenraum zur Menschenrettung in die Brandwohnung eingesetzt. Der
Wohnungsinhaber wurde von den Einsatzkräften direkt im
Eingangsbereich der Wohnung aufgefunden und konnte sofort ins freie
geleitet werden. Hier wurde er den anwesenden Rettungsdienst
übergeben. Der Wohnungsinhaber erlitt Verbrennungen ersten Grades,
sowie eine Rauchgasvergiftung. Zur weiteren Behandlung wurde er vom
Rettungsdienst zum St. Barbara Hospital Gladbeck transportiert. Der
Brand in der Wohnung wurde mit Wasser aus einem C-Rohr gelöscht. Für
die Entrauchung der Wohnung und des Treppenraumes wurde ein
Überdruckbelüfter eingesetzt. Die übrigen Wohnungen im
Mehrfamilienhaus können nach wie vor bewohnt werden. Nach etwa einer
Stunde konnte der Einsatz beendet werden und an die anwesende Polizei
übergeben werden.




Rückfragen von Medienvertretern bitte an:
Feuerwehr Gladbeck
Einsatzleitdienst
Tel.: 02043 99 - 2362


Telefon: 02043 / 99 - 2362
E-Mail: maik.koschewitz(at)stadt-gladbeck.de
http://www.feuerwehr-gladbeck.de/de/



Original-Content von: Feuerwehr Gladbeck, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1668825

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Gladbeck

Ansprechpartner: FW-GLA
Stadt: Gladbeck

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brand einer Waldhütte in Wingsbach
Seenotfall auf der Ostsee - gesunkenes Sportboot zwei Seemeilen westlich von Darßer Ort
Gullydeckel entfernt
Zwei Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Verkehrsunfall mit verletzter Person und hohem Sachschaden

Alle SOS News von Feuerwehr Gladbeck

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de