. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht für das Polizeipräsidium Südosthessen von Samstag, den 10.06.2017

10.06.2017 - 08:29 | 1668892



(ots) - Bereich Offenbach

1. Einbruch in Rodgau/Nieder-Roden - dunkler Pkw flüchtig

Am Samstagmorgen, dem 10.07.2017, um 03:10 Uhr kam es in einem
Getränkemarkt in der Einsteinstraße zu einem Einbruchsdiebstahl. Laut
bisherigen Erkenntnissen schlugen zwei Täter die gläserne
Eingangstüre ein und entwendeten aus dem Markt eine bislang
unbekannte Anzahl an Zigarettenschachteln. Zeugenangaben zufolge
sollen die zwei Personen in einen dunklen Pkw eingestiegen und
weggefahren sein. Potentielle Hinweisgeber werden gebeten, die
Polizei unter der Rufnummer 069 - 8098 1234 über ihre Feststellungen
zu informieren.

Bereich Main-Kinzig

1. Umgestürzter Baum verursacht Unfall - Hanau/Stadt

Am Samstag, 09.10.2017, gegen 18:05 Uhr, kam es offensichtlich im
Verlauf des "unwetterartigen Niederschlages" dazu, dass ein großer
Baum im Bereich der Randlage des Schlossgartens in Hanau entwurzelt
wurde und auf die Eugen-Kaiser-Straße stürzte. Der Baum beschädigte
mit der "Krone" zwei Pkw, die die betroffene Straße in Höhe des
Heinrich-Fischer-Bades in gegenläufiger Fahrtrichtung befuhren. Ein
Auto wurde im Heck- das andere im Frontbereich beschädigt, Personen
wurden nicht verletzt. An zwei weiteren Pkw, die vor dem
Schlossgarten am Fahrbahnrand geparkt waren und die unmittelbar vom
massiven Baumstamm getroffen wurden, entstand Totalschaden. Der durch
die Polizei geschätzte Gesamtschaden beträgt ca. 20.000.- Euro.

Die Autobahnpolizei berichtet:

1. Platzregen auf der Autobahn hat "Großunfallstelle zur Folge"

In den Abendstunden des 09.06.2017, gegen 18:47 Uhr, führten
plötzlich einsetzender starker Regen, in Verbindung mit "blendender
Sonne", zu gefahrenträchtigen Witterungsbedingungen auf der BAB 3 in
Fahrtrichtung Frankfurt/Main. Zwischen den Anschlussstellen Hanau und


Obertshausen kam es auf einer Strecke von etwa 500 Meter zu sieben
Unfällen, mit insgesamt 30 Beteiligten Fahrzeugen, einem geschätztem
Gesamtschaden von ca. 200.000.- Euro sowie sieben leichtverletzten
Personen. Die Autobahn war im betroffenen Bereich für die Dauer der
Unfallaufnahme/Bergungsmaßnahmen bis 21:30 Uhr voll gesperrt.

Konkrete Angaben zu individuellen Unfallursachen sind derzeit
nicht möglich, vermutlich haben aber die nassspiegelnde Fahrbahn, die
darauf blendende Sonne und nicht den Witterungsbedingungen angepasste
Fahrweise eine entsprechende Relevanz.

Offenbach am Main, 10.06.2017, Carlos Mußgang, PvD




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1668892

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-OF
Stadt: Offenbach

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de