. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht vom 10.06.2017

10.06.2017 - 08:52 | 1668894



(ots) - Verkehrsunfälle

Geilenkirchen, -Verkehrsunfall mit schwerverletztem
Motorradfahrer-

Am 09.06.2017 gegen 23.00 Uhr befuhr ein 57-jähriger Mann aus
Übach-Palenberg mit seinem Krad die Herzog-Wilhelm-Straße aus
Richtung Geilenkirchen kommend und beabsichtigte an der Kreuzung Am
Mausberg dem Straßenverlauf weiter geradeaus in Fahrtrichtung
Frelenberg zu folgen. Eine 18-jährige Frau aus Gangelt befuhr zur
gleichen Zeit die Herzog-Wilhelm-Straße in entgegengesetzter Richtung
und wollte an der Kreuzung Am Mausberg nach links abbiegen. Hierbei
übersah sie den entgegenkommenden Kradfahrer und es kam im
Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß. Der Kradfahrer wurde durch den
Zusammenstoß verletzt und nach erster Versorgung mit einem
Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Heinsberg-Oberbruch, -Verkehrsunfall mit schwerverletztem
Mofa-Fahrer-

Am 09.06.2017 gegen 17.50 befuhr ein 51-jähriger Mann aus
Hückelhoven mit seinem Mofa die Straße Kranzes aus Richtung
Hückelhoven kommend in Richtung Dremmen. Ortseingangs Oberbruch
musste er verkehrsbedingt bremsen und verlor hierbei die Kontrolle
über sein Fahrzeug und stürzte zu Boden. Durch den Sturz zog er sich
Verletzungen an einem Bein und Schnittwunden an der Hand zu. Er wurde
nach erster Versorgung mit einen Rettungswagen zur stationären
Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Delikte/Straftaten

Geilenkirchen-Lindern, - Einbruch -

In der Zeit vom 09.06.2016, 12.00 Uhr bis 13.45 Uhr verschafften
sich unbekannte Täter Zutritt zu einem freistehenden Einfamilienhaus
an der Linderner Bahn. Die Täter hebelten eine Tür an der
rückwärtigen Seite auf und durchsuchten das Gebäude. Sie entwendeten
Uhren und Bargeld.

Heinsberg-Oberbruch, -Täter bei Einbruch durch Anwohner gestört-



Am 10.06.2017 gegen 02.45 Uhr verschaffte sich ein unbekannter
Täter gewaltsam Zugang zum Gastraum einer Gaststätte an der
Boos-Fremery-Straße. Er hebelten die Eingangstüre auf und gelangten
in den Gastraum. Dort entwendete er Bargeld. Durch die Geräusche
geweckt, machte ein Bewohner der angrenzenden Wohnung auf sich
aufmerksam. Der Täter flüchtete daraufhin in unbekannte Richtung.




Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg(at)polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1668894

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-HS
Stadt: Kreis Heinsberg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de