. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bad Salzuflen. Junge von PKW angefahren - Fahrer haute ab.

13.06.2017 - 11:21 | 1670699



(ots) - Auf der Wasserfuhr ist am Montagmorgen ein
10-jähriger Junge beim Überqueren der Straße von einem PKW erfasst
worden. Der Autofahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne
seinen Pflichten nachzukommen. Gegen 08.25 Uhr war der 10-Jährige auf
dem rechtsseitigen Radweg der Wasserfuhr in Richtung Beetstraße
unterwegs und überquerte in Höhe der Verkehrsinsel am Ende des
Sportplatzes die Straße. Seinen Angaben zufolge befand er sich
bereits auf der Wasserfuhr, als ihn ein Auto "erwischte". Der Junge
fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Der Fahrer des PKWs stieg
aus und bezichtigte den Jungen, den Unfall selbst verschuldet zu
haben. Danach setzte er sich in seinen Wagen und verschwand in
Richtung Beetstraße. Er soll in einem silberfarbenen Wagen,
vermutlich VW, mit LIP-Kennzeichen unterwegs gewesen sein. Der Fahrer
könnte um die 60 Jahre alt sein und trug zur Unfallzeit ein
pinkfarbenes T-Shirt. Er hat graue Haare und einen Oberlippenbart.
Hinweise im Zusammenhang mit dem Unfall nimmt das
Verkehrskommissariat Bad Salzuflen unter 05222 / 98180 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1670699

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Lippe

Ansprechpartner: POL-LIP
Stadt: Lippe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbruch in Verbrauchermarkt - Täter stehlen 59 Kisten Leergut aus Lager
Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht
191119 - 1188 Frankfurt-Nied: Verdacht des Tötungsdeliktes - Bezug zu Meldung Nr. 1144 vom 05.11.19
(1628) Dreister Ladendieb festgenommen
Aktualisierung: Polizeidienststellen wieder erreichbar

Alle SOS News von Polizei Lippe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de