. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(Königsfeld) Beträchtlicher Schaden nach Einbruch ins Freibad

16.06.2017 - 13:32 | 1672869



(ots) - In der Nacht zum Freitag sind unbekannte Täter
ins Königsfelder Freibad eingedrungen und haben einen nicht
unerheblichen Bargeldbetrag gestohlen. Zuerst besorgten sich die
Einbrecher beim benachbarten FC die notwendigen Werkzeuge:
Schraubenzieher und ein Nageleisen. Die holten sie sich aus zwei
Garagen, deren Tore sie mit Gewalt aufrissen. Durch ein Loch, das die
Eindringlinge in den Zaun des Lieferanteneingangs schnitten,
schlüpften sie auf das Freibadgelände. Mit dem Nageleisen hebelten
sie dann zuerst an der Tür, danach am Fenster des Kassenhäuschens.
Das Fenster gab nach, die Gauner stiegen ein und suchten nach Beute.
Sie fanden nichts. Von dort aus gings zum Kiosk. Nach Hochschieben
des Rollladens öffneten die Täter auch hier mit dem Nageleisen das
Fenster und kletterten hinein. Beim Durchwühlen des vorhandenen
Mobiliars stießen die Eindringlinge auf Bargeld und nahmen es mit.
Daneben fielen noch zwei Stangen Zigaretten und Sonnenmilch in die
Hände der Übeltäter. Der Gesamtschaden ist beträchtlich. Die Polizei
geht von mehreren tausend Euro aus. Sachdienliche Hinweise nimmt das
Polizeirevier St. Georgen unter der Rufnummer 07724 9495 0 entgegen




Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1672869

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-TUT
Stadt: Königsfeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de