ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Stadtgebiet: Polizei sucht nach drei Raubtaten Zeugen

ID: 1672888

(ots) - Die Duisburger Polizei sucht nach drei Raubtaten
Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Unbekannte überfielen am Donnerstagnachmittag (15. Juni) gegen
17:10 Uhr einen 59-jährigen Mann in der Duisburger Innenstadt. Das
Duo drohte mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Aufgrund eines
Regenschauers hatte der Radfahrer sich an der Düsseldorfer Straße in
Höhe Salvatorweg unter das Vordach eines Geschäftes gestellt. Zwei
Männer kamen zu ihm, einer zeigte eine Waffe. Daraufhin händigte der
59-Jährige die Geldbörse aus und das Duo flüchtete über die
Düsseldorfer Straße in Richtung Bönningerstraße. Beide Männer sollen
ca. 20 Jahre alt und schlank sein. Der Mann mit der Waffe ist 1,70 m
groß und hat dunkle kurze Haare. Er war mit einem grauen T-Shirt und
dunkler Jeans bekleidet. Der zweite Tatverdächtige ist 1,80 m groß
und trug einen grauen Kapuzenpullover mit langer Hose.

Am Mittwochabend (14. Juni) fanden Zeugen gegen 22 Uhr einen Mann
(68) in einem Gebüsch auf der Wiesbadener Straße in Obermeiderich.
Sie alarmierten Polizei und Rettungsdienst. Der 68-Jährige gab an,
dass ihn zwei Unbekannte auf dem Fußweg in Höhe des Pflegeheims
verfolgten. Plötzlich bekam er einen Schlag gegen den Hinterkopf und
stürzte. Weiteres konnte der Mann nicht sagen, allerdings vermisste
er sein Mobiltelefon. Die Täter sollen rund 1,50 bis 1,60 m groß
sein. Einer trug eine lange, einer eine kurze Hose. Beide hatten
schwarze Haare. Der Duisburger kam mit einem Rettungswagen zur
ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

In Hochfeld raubten Kinder einer 20-Jährigen das Handy. Die junge
Frau hatte gegen 17 Uhr mit einer Freundin an der
Straßenbahnhaltestelle auf der Wanheimer Straße in Höhe der
Pauluskirche gestanden. Die 20-jährige hielt das Mobiltelefon in der
Hand, als sie plötzlich hinterrücks heftig von einem unbekannten




Jungen geschubst wurde. Die Duisburgerin stürzte und das Telefon flog
ihr aus der Hand. Ein weiteres und jüngeres Kind schnappte sich das
Handy und beide Jungen rannten in Richtung Pauluskirche davon. Beide
Kinder haben kurze dunkle Haare. Der Ältere soll 13 bis 14 Jahre alt
und schlank sein. Er hat braune Augen und trug zur langen Hose ein
weißes T-Shirt. Das andere Kind soll 8 bis 10 Jahre alt und 1,40 m
groß sein. Es trug ein helles Oberteil.

In allen Fällen nimmt das Kriminalkommissariat 13, Hinweise unter
der Telefonnummer 0203 280-0 entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801046
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Angreifer flüchtete in silbernen Opel Corsa  ++ Motorradfahrer verunfallt++ gestoppt aufgrund
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 16.06.2017 - 13:45 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1672888
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt:

Duisburg



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Stadtgebiet: Polizei sucht nach drei Raubtaten Zeugen"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei Duisburg (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt ...

Ein Ladendetektiv hat am Montagnachmittag (27. Juli, 16:30 Uhr) in einem Supermarkt auf der Kommandantenstraße einen mutmaßlichen Dieb beobachtet. Der 33-Jährige soll drei Flaschen Schnaps in seinen Rucksack gesteckt und das Geschäft verlassen ha ...

Wanheimerort: Abbiegeunfall mit verletztem Kind ...

Am Montagvormittag (27. Juli, gegen 11:10 Uhr) sind auf der Kreuzung Wanheimer- und Fischerstraße zwei Autos zusammengestoßen: Eine 54 Jahre alte Opel-Fahrerin hatte von der Fischer- nach links in die Wanheimerstraße abbiegen wollen und übersah d ...

Alle Meldungen von Polizei Duisburg