. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemitteilung Polizeikommissariat Peine

Fr.,16.06.2017, 12.00 Uhr bis Sa., 17.06.2017, 12.00 Uhr

17.06.2017 - 18:20 | 1673273



(ots) - Pkw-Brand in Lengede Aus bisher ungeklärter Ursache
ist in der Nacht zum Samstag in Lengede, Schäferstraße ein Fiat Panda
in Brand geraten und stark beschädigt worden. Die Feuertwehr konnte
den Wagen noch ablöschen, bevor der Brand sich ausbreitete. Da eine
Brandstiftung nicht auszuschließen ist, bittet die Polizei Passanten,
die in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei
der Polizei Vechelde zu melden. Tel. Nr. 05302/ 2225

Auf der B 65 aufgefahren Infolge Unachtsamkeit fuhr am
Freitagnachmittag die 73jährige Fahrerin eines Chrysler aus
Hohenhameln auf der Bundesstraße 65, Höhe Parkplatz Handorf auf
einen Opel Astra eines 33jährigen Verkehrsteilnehmers aus Söhlde auf.
Der Astra-Fahrer hatte aus Richtung Peine kommend nach links auf den
Parkplatz abbiegen wollen und musste verkehrsbedingt halten, um den
Gegenverkehr vorbei fahren zu lassen. Der Unfallverursacher erlittr
leichte Verletzungen und musste ambulant behandelt werden.

Einbruchdiebstähle in Einfamilienhäuser Die urlaubsbedingte
Abwesenheit der Hausbesitzer wurde am Wochenende zwei Mal von
unbekannten Tätern ausgenutzt. In Vechelde wurde am Freitagabend
gegen 21.00 Uhr der Einbruchdiebstahl aus einem Haus in der Straße
Dornberg gemeldet. Auf Telgte brachen unbekannte Täter in ein Haus Am
Telgtkamp ein. Entdeckt wurde die Tat vom Sohn der Hausbesitzer, der
die Betreuung des Hauses während der Abwesenheit der Eltern
übernommen hatte. In diesem Zusammenhang weist die Polizei, wie jedes
Jahr zu Beginn der Urlaubszeit darauf hin, dass Tätergruppierung
gezielt nach Tatobjekten suchen, wo die Bewohner erkennbar für einige
Zeit abwesend oder im Urlaub sind. Durch Nachbarschaftshilfe, Leeren
der Briefkästen, Veränderungen in Haus und Garten und Einhüten
während der Abwesenheit sollte dem vorgebeugt werden. Tipps hierzu


sind bei den Präventionern und den kriminalpolizeilichen
Beratungstellen der Polizei zu bekommen.

Freunde in der Not Aufmerksamen Freundes ist es zu verdanken, dass
ein stark alkoholisierter 26jähriger Sehnder am frühen Samstagtmorgen
in der Peiner Innenstadt nicht seinen Audi in Betrieb genommen hat.
Da er nicht von seinem Vorhaben abgebracht werden konnte, musste
schließlich die Polizei erscheinen, die aus gefahrenabwehrenden
Gründen die Fahrzeugschlüssel in Verwahrung nahm. Auch ein zweiter
Anlauf des uneinsichtigen Sehnders scheiterte. Als er seinen Pkw am
Samstagmorgen gegen 10.15 Uhr abholen wollte, mußte ihm die
Herausgabe der Schlüssel verwehrt werden. Auch mit einem
Atemalkoholgehalt von über 2,0 Promille war sein Fahrtüchtigkeit bei
weitem noch nicht gegeben und er musste noch einige Zeit zu Fuß gehen




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter: Schober, KHK
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1673273

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Salzgitter

Ansprechpartner: POL-SZ
Stadt: Peine

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Salzgitter

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de