. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Medieninformation der Polizeiinspektion Boppard vom 16.06.2017 bis 18.06.2017

18.06.2017 - 07:59 | 1673354



(ots) - Grober Unfug

Von einer Zeugin können von Freitag auf Samstag Nacht 2 Personen
beobachtet werden, die versuchen, durch zerbrochene Fenster in ein
leerstehendes Hotel in Boppard-Bad Salzig einzusteigen. Es handelt
sich hierbei um eine Ruine. Aufgrund der Gesamtumstände ist davon
auszugehen, dass das Gebäude aus Abenteuerlust versucht wurde zu
betreten oder betreten wurde.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde eine männliche Person
im Kloster Marienberg festgestellt, welche das Gebäude unbefugt
betreten hat.

Es wird darauf hingewiesen, dass das Betreten von leerstehenden
Gebäuden den Tatbestand des Hausfriedensbruchs verwirklichen kann und
im Falle des Kloster Marienberg sogar lebensgefährlich ist, da dort
akute Einsturzgefahr besteht. Von Nachahmungstaten wird dringend
abgeraten, mag die Neugierde noch so groß sein.

Verkehrsunfälle Über das Wochenende verzeichnete die
Polizeiinspektion Boppard insgesamt 11 Verkehrsunfälle, die bis auf
einen Unfall ohne Personenschaden endeten, was zum Teil nur auf
glückliche Umstände zurück zu führen war.

Ruhestörungen Im Verlauf des Wochenendes mussten die Beamten der
Polizei Boppard aufgrund mehrerer Ruhestörungen einschreiten.

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag

Tanja Süßenbach-Wallburg, POK'in Dienstgruppe C, stellv.
Dienstgruppenleiterin




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1673354

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Boppard

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de