. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einbrecher im Bahnhof Waghäusel festgenommen

19.06.2017 - 13:30 | 1674300



(ots) - Gestern Nachmittag konnten Beamte der Landes-
und Bundespolizei einen Einbrecher im Bahnhof Waghäusel auf frischer
Tat festnehmen.

Ein aufmerksamer Zeuge meldete gegen 15.45 Uhr, dass er soeben
einen Mann beobachten würde, der in das Bahnhofsgebäude eingedrungen
sei. Je eine Streife der Bundespolizei und des Polizeireviers
Philippsburg umstellten das Gebäude und konnten an einem Fenster
Einbruchsspuren feststellen.

Im Gebäude konnten die Beamten einen Mann erkennen, der sich
gerade an einem Schrank zu schaffen machte. Der Aufforderung der
Beamten seine Hände zu zeigen und aus dem Gebäude zu kommen, kam der
38-Jährige nach und ließ sich widerstandslos festnehmen. In der
mitgeführten Umhängetasche des Mannes konnte zahlreiches Diebesgut
sichergestellt werden. Im Bereich des aufgebrochenen Fensters wurde
ein 14 cm langes Küchenmesser aufgefunden, welches vermutlich dem
Beschuldigten zuzuordnen ist.

Der aus Kasachstan stammende Mann mit deutscher
Staatsangehörigkeit ist bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung
getreten und wurde im Februar dieses Jahres zu einer fünfmonatigen
Freiheitsstrafe, ausgesetzt zu drei Jahren Bewährung, verurteilt. Die
Höhe des Sachschadens steht derzeit noch nicht fest.

Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls mit
Waffen, besonders schwerer Fall des Diebstahls und Sachbeschädigung
eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Carolin Bartelt
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1674300

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

191017 - 1080 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Nachtrag zur Meldung 826 - Fahndungsfotos veröffentlicht und Belohnung ausgesetzt
Bundespolizei fasst Drogenkurier am Bahnhof Herzogenrath und nimmt mit Haftbefehl gesuchten Straftäter am Hauptbahnhof in Aachen fest
Landkreis Oldenburg: Bei Verkehrsunfall in Harpstedt leicht verletzt
Haslach - Leicht verletzt nach Vorfahrtsmissachtung
Bramsche-Achmer: Einbruch in Verbrauchermarkt

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de