. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der Polizeiinspektion Simmern für das Wochenende vom 23.-25.06.2017

25.06.2017 - 12:54 | 1678217



(ots) - Verkehrsunfälle Unerlaubtes Entfernen vom
Unfallort in Lautzenhausen Am Samstagmorgen befuhr ein unbekannter
Fahrzeugführer im Zeitraum von 03.00 - 06.00 Uhr die K 2 in
Lautzenhausen in Richtung L 182. In einer scharfen Linkskurve geriet
der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen
dortigen Baum, der hierbei abknickte. Der Verursacher entfernte sich
unerlaubt. Anhand vorgefundener Fahrzeugteile dürfte davon auszugehen
sein, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen Pkw Audi
A4 handelt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiwache Hahn
unter Tel.: 06543/9810

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Simmern Im Verlauf der
Nacht von Freitag auf Samstag wurde am Ortsausgang von Simmern
Richtung Holzbach auf dem dortigen Mitfahrerparkplatz ein
abgestellter Pkw nicht unerheblich beschädigt. Anhand der Spurenlage
war davon auszugehen, dass der Fahrer des unfallverursachenden Pkw
beim Driften die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und hierbei
gegen das geparkte Fahrzeug stieß. Nach diesem Anstoß verließ er
unerlaubt die Unfallstelle. Im Zuge der Ermittlungen konnte der
Fahrer festgestellt werden. Es handelte sich um einen 18-Jährigen aus
der Verbandsgemeinde Kirchberg.

Straftaten Einbruchsdiebstahl Jugendheim Im Verlauf der Nacht zu
Samstag drangen unbekannte Täter in das Jugendheim der Ev.
Kirchengemeinde in der Simmerner Straße in Kirchberg ein. Nachdem sie
ein Fenster aufgehebelt hatten, entwendeten sie aus dem Innenraum
Einrichtungsgegenstände. Im Hauptgebäude wurde versucht, ein Fenster
und die Tür zu einem Büro aufzubrechen; dies gelang jedoch nicht.

Einbruchsdiebstahl Jugendzentrum Ebenfalls während der Nacht zu
Samstag wurde das Jugendzentrum "Am Zug" in Kirchberg aufgebrochen.
Die Täter versuchten zunächst die Tür zum Personaleingang


aufzuhebeln. Als dies misslang, wurde eine gegenüberliegende Tür
aufgebrochen. Im Innern wurden Elektrogeräte, eine geringe Menge
Bargeld sowie Getränke und Süßigkeiten entwendet.

Es wird gebeten, bei relevanten Feststellungen diese an die
Polizeiinspektion in Simmern unter Tel.: 06761/9210 oder mail:
pisimmern.wache(at)polizei.rlp.de mitzuteilen.




Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Simmern
PHK Bernd Hoffmann
Telefon: 06761/921210
pisimmern(at)polizei.rlp.de

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1678217

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Simmern

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de