. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall auf der A40 /Technische Rettung nach Verkehrunfall

03.07.2017 - 14:03 | 1681503



(ots) -
Heute Morgen kam es kurz nach 7:30 Uhr in Fahrtrichtung Unna
hinter der Auffahrt Barop zu einem Verkehrsunfall. Aus bislang
ungeklärter Ursache kollidierte dort ein PKW mit einem
Kleintransporter. Bei dem Zusammenprall wurde die PKW Fahrerin
verletzt und musste schließlich durch die Brandschützer aus ihrem
Fahrzeug befreit werden.

Da durch den Unfallhergang die Gefahr einer Wirbelsäulenverletzung
nicht ausgeschlossen werden konnte, entschlossen sich die
eingesetzten Rettungskräfte die Fahrerin mit einer schonenden
technischen Rettung zu befreien. Zunächst wurde der Fahrerin durch
Kräfte des Rettungsdienstes ein Stützkorsett zur Stabilisierung der
Wirbelsäule angelegt und dann die Fahrertür mit einem hydraulischen
Rettungsgerät durch die Brandschützer entfernt. Nach der Befreiung
aus dem Fahrzeug musste die Fahrerin schließlich zur weiteren
Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Die beiden
Insassen aus dem Kleintransporter blieben glücklicherweise
unverletzt.

Die A 40 musste für die Rettungsarbeiten in Fahrtrichtung Unna
kurzfristig voll gesperrt werden, wodurch es zu einem längeren
Rückstau kam. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, muss nun von der
Polizei ermittelt werden.

Im Einsatz befanden sich 30 Einsatzkräfte der Feuerwache 8
(Eichlinghofen), der Spezialeinheit Bergung der Feuerwache 1 (Mitte)
sowie der Rettungsdienst.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Pressesprecher
André Lüddecke
Telefon: (0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1681503

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Dülmen, Elsa-Brandström-Straße, PKW kollidieren- Autofahrer verletzt
Pressemitteilung PK Seesen vom 16.06.19
Rosendahl, Rockel, Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht
Coesfeld, Horstesch, Einbruchsversuch in Einfamilienhaus gescheitert
Von Rollerfahrer bedroht - Zeugen gesucht

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de