. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfälle, Trunkenheitsfahrt, Sonstiges

09.07.2017 - 11:48 | 1685169



(ots) - Im Zeitraum vom 07.07.2017, 07.00 Uhr bis
Sonntag, 09.07.2017, 07.00 Uhr ereigneten sich insgesamt 9
Verkehrsunfälle. In 7 Fällen handelte es sich um Bagatellunfälle mit
Blechschäden. Bei einem Verkehrsunfall vom 07.07.2017, 09.56 Uhr in
der Bahnhofstraße in Niederlahnstein beschädigte die Fahrerin eines
silberfarbenen PKW VW Touran oder Sharan den Außenspiegel eines am
rechten Fahrbahnrand zum Parken abgestellten PKW und entfernte sich
unerlaubt vom Unfallort, obwohl die Geschädigte ihr noch Handzeichen
zum Anhalten gab. Diese konnte sich teilweise das amtliche
Kennzeichen des Verursacherfahrzeuges merken. Die Ermittlungen
diesbezüglich wurden aufgenommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die
Polizei Lahnstein unter 02621/9130.

Am Samstag, 08.07.2017, ereignete sich um 12.39 Uhr ein
Verkehrsunfall in der Koblenzer Straße in Niederlahnstein. Die
Fahrerin eines PKW übersah beim Verlassen des Parkplatzgeländes eines
ortsansässigen Baumarktes die bevorrechtigte PKW-Fahrerin auf der
Koblenzer Straße. Durch den Zusammenstoß wurde diese leicht verletzt
und begab sich selbständig in ambulante Behandlung.

Am Samstag,08.07.2017, wurde die Polizei Lahnstein um 11.13 Uhr
über Notruf davon in Kenntnis gesetzt, dass sich ein ca. 9-jähriges
Kind in Lahnstein auf der Höhe, zwischen Kurpark und Taunusblick
versehentlich in einem Gartenpavillon eingeschlossen habe und die Tür
nicht mehr öffnen könne. Da aufgrund der großen Hitze und der zu
erwartenden Hitzeentwicklung innerhalb des Pavillons eine konkrete
Gefahr für die Gesundheit des Kindes bestand, wurde die Feuerwehr
Lahnstein alarmiert und befreite das Kind durch Aufbrechen der Tür
aus seiner misslichen Lage. Das 9-jährige Mädchen war wohlauf, bis
zum Eintreffen der Rettungskräfte konnte es durch ein
Familienmitglied beruhigt werden.



In den frühen Morgenstunden des 09.07.2017 fiel einer
Polizeistreife gegen 03.40 Uhr auf der L 335 zwischen Braubach und
Dachsenhausen die Fahrerin eines PKW durch unsichere Fahrweise auf.
Im Rahmen der Kontrolle konnte bei ihr Atemalkoholgeruch festgestellt
werden. Dies hatte eine richterlich angeordnete Blutentnahme zur
Folge. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

PI Lahnstein, Tel.: 02621/9130,
pilahnstein(at)polizei.rlp.de

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1685169

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Lahnstein

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nachtrag zur Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 15.10.2019
Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der BAB 7
Leimen-St. Ilgen (Rhein-Neckar-Kreis): Schwerer Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen und 3 leicht verletzten Personen
LKW-Unfall auf der A1 - Vollsperrung in Richtung Bremen
Pkw kommt von der Fahrbahn ab - Beifahrerin tödlich und Fahrer schwer verletzt, LK MSE

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de