. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

170711-3: Radfahrer tödlich verletzt- Hürth

11.07.2017 - 18:01 | 1687085



(ots) -
Im Einmündungsbereich kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß
zwischen einem Auto und einem Radfahrer.

Ein 33-jähriger Hürther fuhr Dienstag (11. Juli) um 13.35 Uhr mit
seinem Auto auf der Bonnstraße von Hermülheim in Richtung Fischenich.
Ein 17-jähriger Kölner fuhr mit einem 18-jährigen Zeugen zusammen auf
seinem Rennrad auf der Nussallee in Richtung Ursulastraße. Von der
Nussallee führt, durch eine Verkehrsinsel abgetrennt, ein
Abbiegefahrstreifen zur Bonnstraße. Über diesen Abbiegestreifen bog
der Radfahrer nach rechts auf die Bonnstraße ein. Für diesen
Abbiegefahrstreifen gilt eine separate Ampelanlage. Auf der
Bonnstraße kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem
der 17-Jährige tödlich verletzt wurde. Die verständigten Eltern des
Verstorbenen erschienen an der Unfallstelle, sie betreute ein
Notfallseelsorger. Das zuständige Verkehrskommissariat und ein
Sachverständiger erschienen vor Ort. Die Fahrzeuge stellte die
Polizei sicher. Die Ermittlungen dauern an. Die aufnehmenden
Polizeibeamten sperrten die Unfallstelle für den Verkehr, die
Sperrung dauert noch an. (wp)




Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis(at)polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1687085

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Ansprechpartner: POL-REK
Stadt: Rhein-Erft-Kreis

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de