ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Pressebericht der Polizeiinspektion Boppard für das Wochenende

22.-23.07.2017

ID: 1694289

(ots) - An Presseverteiler

POLIZEIINSPEKTION BOPPARD Mainzer Str. 42-44 56154 Boppard Telefon
06742 809-0 Telefax 06742 809100 piboppard(at)polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

23.07.2017

Mein Aktenzeichen

Bitte immer angeben!Ihr Schreiben vom

Ansprechpartner/-in / E-Mail piboppard(at)polizei.rlp.deTelefon /
Fax 06742/809-0 06742/809-100

Pressebericht der Polizeiinspektion Boppard für das Wochenende
22.-23.07.2017

Kirmes in Emmelshausen-Liesenfeld

Im Rahmend der Kirmes in Emmelshausen-Liesenfeld kam es zu einer
körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein junger Mann
verletzt wurde.

Weiter wurde eine männliche Person auf dem nach Hause Weg durch
einen noch unbekannten PKW-Fahrer angefahren und verletzt. Das
Unfallopfer konnte sich noch zurück zur Kirmes begeben, wo er
versorgt werden konnte. Ermittlungen wegen des unerlaubten Entfernens
von der Unfallstelle und unterlassener Hilfeleistung dauern an.

Auch wurde ein PKW mutwillig beschädigt.

Verkehrsunfälle

Am Wochenende ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle in Wiebelsheim
und dem Gründelbachtal, zwischen PKW und Motorrädern, bei denen zwei
Motorradfahrer leicht verletzt wurden. Des Weiteren ereigneten sich
zwei Unfälle mit Sachschaden und drei Unfälle mit Wild.

Ruhestörungen

Weiter mussten sich die Beamten der Polizeiinspektion Boppard
insbesondere in der Nacht zu Sonntag um zahlreiche Ruhestörungen
kümmern.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell





Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   (1227) Nach Einbruch in Supermarkt flüchtig - Fahndung im Bereich Abenberg  (1226) Frau im Streit auf Fahrbahn geschubst - Zeugen gesucht
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 23.07.2017 - 14:40 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1694289
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Koblenz



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Pressebericht der Polizeiinspektion Boppard für das Wochenende

22.-23.07.2017
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz