. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Lang anhaltender Regen durch Tief "Alfred"überflutete mehrere Fahrbahnen in Plettenberg

25.07.2017 - 22:39 | 1696029



(ots) -
Die neue Wachabteilung hatte gerade ihre Dienstschicht
aufgenommen, als es um 07:04 Uhr den ersten Alarm für die
hauptamtlichen Kräfte der Feuer-und Rettungswache gab. Löschfahrzeug
und Drehleiter rückten zur Herscheider Straße im OT-Stadtmitte aus,
da dort eine Katze wohl schon längere Zeit in einem Baum saß und
trotz des Regens keine Anstalten machte, diesen zu verlassen.
Kurzerhand wurde die Drehleiter in Stellung gebracht um das
durchnässte und verängstigte Tier seinem Besitzer zu übergeben. Um
08:16 Uhr ging es dann weiter zum Gringel im OT-Ohle, da dort
vermutlich aufgrund durch Regen aufgeweichten Untergrundes ein
größerer Busch in die Fahrbahn ragte. Dieser konnte durch Muskelkraft
rasch beseitigt werden. Autofahrer meldeten um 14:34 Uhr der
Feuerwehr, dass die Abbiegespur zur Scharnhorststraße gegenüber vom
Netto im OT-Böddinghausen überflutet sei. Die Einsatzkräfte der
Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle und sorgten dafür, dass die
Gullyabläufe freigemacht wurden. Das Wasser lief dann über die
Kanalisation wieder ab. Erneut gab es dann gegen 15:23 Uhr Alarm, da
in der Jeutmecke im OT-Burg in Höhe der dortigen Quelle ebenfalls die
komplette Fahrbahn überflutet war. Auf dem Weg dorthin musste das
Hilfeleistungslöschfahrzeug vom Einsatz abgezogen werden, da dieses
als "First-Responder" zu einem internistischen Notfall gerufen wurde.
Zu dieser Zeit waren die Plettenberger Rettungswagen bereits im
Einsatz. Bis zum Eintreffen eines Rettungswagens leisteten die
Feuerwehrmänner Erste Hilfe. In der Jeutmecke hatte die
Drehleiterbesatzung ebenfalls durch freimachen der Gullys die Gefahr
beseitigt. Gleiches Bild dann um 15:38 Uhr im OT-Erkelze. Auch hier
konnte die Fahrbahn durch freimachen der Abläufe von den Wassermassen
befreit werden. Um 19:29 Uhr wurde erneut die Überflutung einer


Fahrbahn in der Bahnhofstraße, Ecke Zimmerstraße im OT-Stadtmitte
gemeldet. Hier gelang es, auch durch Einsatz einer Pumpe nicht die
Abläufe frei zu bekommen, sodass der Spülwagen des Baubetriebshofes
zum Einsatz kommen musste. Weiter ging es dann um 19.49 Uhr zur
Reichsstraße, Ecke Poststraße im OT-Eiringhausen da auch hier die
Fahrbahn unter Wasser stand. Wie schon bei den vorangegangenen
Einsätzen gelang es einem Feuerwehrmann, der entsprechend mit einer
Wathose vor der Feuchtigkeit geschützt wird den Ablauf freizumachen,
damit auch hier die Regenfluten in den Abwassersystemen der Stadt
verschwinden konnten. Ein aufmerksamer Bürger bemerkte, dass in der
Anlieferung des ehemaligen Realmarktes (demnächst Modepark Röther)
das Wasser Anstieg und drohte ins Gebäude einzudringen. Um 20:31 Uhr
rückte dann die Feuerwehr dorthin aus, um dann zusammen mit den
Mitarbeitern einer Umbaufirma mittels Tauchpumpen Schaden abzuwenden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Plettenberg
Andreas Gritschke
Pressestelle
Feuer- und Rettungswache Plettenberg
Am Wall 9a
58840 Plettenberg
Telefon: 02391/923-400
Fax: 02391/9090-50
E-Mail: pressestelle(at)feuerwehr-plettenberg.de
http://www.feuerwehr-plettenberg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Plettenberg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1696029

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Plettenberg

Ansprechpartner: FW-PL
Stadt: Plettenberg

Keywords (optional):
unwetter,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der B 224
82-jähriger Jogger wird bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt
Erst Auto geklaut, dann zwei Unfälle gebaut
Pressemitteilung für das Bundesligafußballspiel Borussia Dortmund - Fortuna Düsseldorf am 07.12.2019 um 15:30 Uhr in Dortmund, Signal-Iduna-Park
Kind mit entwendetem Fahrrad aufgegriffen

Alle SOS News von Feuerwehr Plettenberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de