. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Hilfsbereiter Zeuge erhält Faustschlag ins Gesicht

26.07.2017 - 10:41 | 1696204



(ots) - Am Dienstagmittag kam es zu einem Ereignis am
Niederlahnsteiner Bahnhof, bei dem ein unbeteiligter Bürger verletzt
wurde. Der 52 jährige städtische Angestellte und ein Arbeitskollege
wurden gegen 12:10 Uhr durch lautes Geschrei auf drei Personen
aufmerksam, die sich auf dem Bahnsteig offensichtlich stritten. Sie
beobachteten, wie zwei männliche Personen eine junge Frau festhielten
und bedrängten und eilten ihr zu Hilfe. Am Ende der Zugangstreppe zum
Bahnsteig kamen ihnen die beiden männlichen Personen entgegen. Völlig
überraschend schlug einer der beiden Männer dem 52 Jährigen mit der
Faust ins Gesicht, so dass dieser auf den Treppenabsatz fiel und
sich dabei verletzte. Die beiden Männer liefen anschließend in
Richtung Oberlahnstein davon. Trotz eingeleiteter Fahndung konnten
sie nicht mehr angetroffen werden. Nach ersten Feststellungen der
Polizei war es zuvor auf dem Bahnsteig zu einem verbalen Disput
zwischen einer 17 jährigen Jugendlichen und ihrem Ex-Freund gekommen.
Im Zuge der weiteren Ermittlungen konnte der Täter schnell ermittelt
werden. Es handelt sich um einen 25 jährigen, der Polizei nicht
unbekannten, jungen Mann aus Lahnstein.




Rückfragen bitte an:
PI Lahnstein, Tel.: Hans-Werner Häring, 02621/913151 o.
pilahnstein(at)polizei.rlp.de



Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1696204

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Lahnstein

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht
Pressemitteilungen der Pst Bad Hersfeld
Pressemeldung für das Stadtgebiet Koblenz vom 15.12.2019
Pressemeldung des Polizeipräsidium Heilbronn mit einem Berichten aus dem Stadtgebiet Heilbronn und Hohenlohekreis
Anhänger löst sich von einem Pkw

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de