. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Neue Masche - Warnung vor betrügerischen Emails

26.07.2017 - 12:05 | 1696357



(ots) - Kreis Gütersloh (FK) - Am Montagmorgen (24.07.)
haben Betrüger versucht an einen hohen Geldbetrag einer Firma zu
gelangen.

Über eine vorgetäuschte Emailadresse, durch die angenommen werden
konnte, dass sich dahinter die Geschäftsführung des Unternehmens
verbarg, wurde die Überweisung eines hohen Geldbetrages ins Ausland
gefordert. Zunächst wurde die Empfängerin der Email um Geheimhaltung
und Vertraulichkeit der Informationen gebeten. Im Weiteren wurde eine
Antwort per Mail gefordert und die zeitliche Dringlichkeit der Bitte
dargestellt. Ebenso wurde ein Anruf in der Sache durch einen
angeblichen Anwalt angekündigt. Als der angebliche Anwalt die Zeugin
im vorliegenden Fall anrief, versuchte er Druck auf sie auszuüben.
Eine Überweisung sollte in jedem Fall noch an dem Tag erfolgen.

Durch einen persönlichen Rückruf bei der Geschäftsleitung ist der
versuchte Betrug aufgefallen. Es blieb beim Versuch. Die Polizei
wurde über den Vorfall informiert.

Diese Betrugsmasche wird allgemein als CEO-Fraud bezeichnet. CEO
steht für Chief Executive Officer und "Fraud" ist das englische Wort
für Betrug. Dabei versuchen Täter durch zusammengetragene
Informationen über das Unternehmen an zumeist hohe Geldbeträge zu
gelangen. Sie schreiben in der Regel Mitarbeiter an, die Zugriff auf
die Konten der Unternehmen haben. Hier wird zunächst um
Vertraulichkeit gebeten. Später wird mit Druck gearbeitet. Ein
angeblicher Anwalt unterstreicht die Forderungen häufig in einem
Telefonat. Die Polizei rät, Mitarbeiter hinsichtlich der Betrugsmache
zu sensibilisieren. Bei ungewöhnlichen Zahlungsaufforderungen sollte
in jedem Fall ein persönlicher Rückruf erfolgen. Auch wenn in den
Emails deutlicher Druck aufgebaut wird. Emailadressen sollten
verifiziert und die Schreibweisen überprüft werden. Bei


Auffälligkeiten melden Sie sich bei der Polizei Gütersloh unter der
Telefonnummer 05241 869-0 oder unter dem Polizeiruf 110. A




Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh(at)polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1696357

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei G

Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Gütersloh

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei G

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de