. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(Maxdorf) - Rodeo in erstem Hintergrund

28.07.2017 - 10:14 | 1697633



(ots) -
In der Nacht von 27.07.2017 auf 28.07.2017 durchtrennen bisher
unbekannte Täter in der Nähe des Heideweges in Maxdorf den
Elektrozaun einer Rinderweide. Als Konsequenz daraus, werden der
Polizei ca. 25 Rinder gemeldet, welche auf dem Verbindungsweg
zwischen Lambsheim und Maxdorf frei herumlaufe würden. Mit Hilfe des
verständigten Besitzers können die Rinder durch Kräfte der Polizei
Frankenthal wieder eingefangen werden.

Wir möchten an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass das
Durchtrennen des Elektrozaunes nicht nur eine Sachbeschädigung
darstellt, sondern von den herumlaufenden Rindern auch eine nicht
unerhebliche Gefahr für den Fließverkehr ausgeht.




Rückfragen bitte an:

Alexander Koch
Sachbereich Einsatz

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ

Polizeiinspektion Frankenthal
Friedrich-Ebert-Straße 2
67227 Frankenthal
Telefon 06233 313-216
Telefax 06233 313-233
pifrankenthal.sbe(at)polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1697633

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Ludwigshafen

Ansprechpartner: POL-PDLU
Stadt: Maxdorf

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.01.2020 mit einem Beitrag aus dem Landkreis Heilbronn.
Brand einer Kfz-Werkstatt in Bochum Werne
Versuchter Einbruch in Zweifamilienhaus
Brand in einem Einfamilienhauses in der Auerstraße
Flaschenwurf auf geparkten PKW in Bendorf - Zeugen gesucht

Alle SOS News von Polizeidirektion Ludwigshafen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de