. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

(KA)Karlsruhe - Einbrüche in Geschäftsräume - Polizei bittet um Hinweise

28.07.2017 - 10:14 | 1697635



(ots) - Unbekannte Täter sind in der Nacht
zum Freitag in der Grünwinkler Zeppelinstraße in die Räume einer
Praxis für Physiotherapie sowie in die darüber liegenden Büros einer
Versicherung eingedrungen. Über insgesamt drei Stockwerke hinweg
wurden mehrere Türen aufgebrochen und das Inventar durchsucht.
Bislang ist nur bekannt, dass die Diebe aus einer Geldkassette einen
Bargeldbetrag in unbekannter Höhe entwendet haben. Derzeit dauern
weitere Ermittlungen des Polizeireviers Karlsruhe-West mit
Unterstützung von Kriminaltechnikern noch an.

Ein aufmerksamer Nachbar hatte gegen 04.00 Uhr aus der Richtung
laute Geräusche vernommen. Die Beamten gehen davon aus, dass die
Langfinger um diese Zeit herum dort aktiv waren. Mögliche Zeugen
werden gebeten, sich beim Polizeirevier Karlsruhe-West unter
0721/939-4611 zu melden.

Ralf Minet, Pressestelle




Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1697635

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KA
Stadt: Karlsruhe-Grünwinkel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verfolgungsfahrt mit Intensivtäter endet vor dem Haftrichter
Raub mit Schusswaffe in Dorsten-Hervest
Unbekannte beschmieren das Mahnmal der Opfer des Faschismus in Neustrelitz
Kontrolleüber PKW verloren, Fahrzeugführer schleudert über Kreisverkehr
Pressemeldung der Polizeiautobahnstation Bad Hersfeld

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de